Plattform BIMSWARM für die Digitalisierung der Baubranche geht online

Mit über 150 Software- und Digitalisierungslösungen startete am 8. Oktober 2021 eine neue IT-Plattform für die Digitalisierung des Bauwesens.

Die B2B-Plattform BIMSWARM, ein neuer Service für die Bauindustrie, ist ab sofort im Internet kostenfrei verfügbar. Unter Führung der planen-bauen 4.0 GmbH leistet adesso damit einen wesentlichen Beitrag zur Digitalisierung der deutschen Baubranche. Die Entwicklung wurde vom Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen des Verbundprojekts BIMSWARM gefördert. 

Ziel des Projekts war die Prozessoptimierung entlang der Wertschöpfungskette in der Bauindustrie. Nach dreieinhalbjähriger Entwicklungszeit in einem Verbundprojekt unter Führung von planen-bauen 4.0 und adesso geht die Plattform BIMSWARM nun live. Als neutrale, marktübergreifende Plattform soll sie einen Beitrag zur Digitalen Transformation in der Baubranche leisten und die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und effiziente BIM-Prozesse im Bereich Planen-Bauen-Betreiben schaffen. 

Das Verbundprojekt BIMSWARM geht das Problem der unterschiedlichen IT-Anwendungen und Dienste bei der Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Bauprojekten mit der modernen Methodik „Building Information Modeling (BIM)“ an. BIMSWARM stellt allen an Bauprojekten Beteiligten Informationen über Softwareprogramme, Services und Daten auf Basis offener Standards zur Verfügung. Die Nutzer können auf dem Marktplatz Anwendungen finden, die nach Industriestandards zertifiziert sind und sich für die firmenübergreifende Zusammenarbeit eignen. BIMSWARM startete in einer ersten Ausbaustufe mit bereits über 150 Anwendungen verschiedener Anbieter und soll sukzessive ausgebaut werden. 

Beim Projekt BIMSWARM sind unter Konsortialführung von planen-bauen 4.0 neben adesso folgende Partner beteiligt: Ruhr-Universität Bochum, RIB Information Technologies, thinkproject, Fraunhofer IGD, eTASK Immobilien Software sowie Technische Hochschule Mittelhessen. 

Weitere Informationen finden sich unter www.bimswarm.de und www.planen-bauen40.de.

Printer Friendly, PDF & Email
12.05.2020
Brennstoffzelle
Für die Produktion von Wasserstoff und Sauerstoff in Brennstoffzellen sind Katalysatoren verantwortlich, die aus seltenen oder aufwändig herzustellenden Rohstoffen wie Ruthenium, Iridium oder Platin...
30.09.2021
Geberit
Geberit erweitert das bestehende BIM-Angebot mit aktuellen Produktdaten für die digitale Planung von Sanitärinstallationen und liefert eine integrierte Lösung für Autodesk® Revit®. Mit dem neuen BIM...
18.06.2020
BIM-Converter
Ein speziell für den Lüftungsbereich entwickelter BIM-Converter stellt neben Geometrie- auch dynamische Leistungsdaten für lüftungstechnische Produkte VDI 3805-konform für BIM-fähige CAD-Programme...