VDI

Planungshinweise für ein klimawandeltaugliches Stadtklima

Stadtentwicklungsprojekte müssen laut Baugesetzbuch den Klimawandel berücksichtigen. Mit der Richtlinie VDI 3787 Blatt 8 unterstützt der VDI Städte und Kommunen bei der Klimaanpassung.

Quelle: shutterstock/mc-mediastudio
Quelle: shutterstock/mc-mediastudio

Die neue Richtlinie zeigt die zum Teil komplexen Zusammenhänge und gibt Planungshinweise für eine klimagerechte Stadtplanung, die ein „Funktionieren“ unserer Städte als attraktive Wohn- und Arbeitsstätte unter Berücksichtigung des Klimawandels sicherstellen. Der Schwerpunkt der VDI 3787 Blatt 8 liegt auf der Anpassung urbaner Strukturen und deren Auswirkungen auf das sich verändernde Stadtklima und die lufthygienischen Verhältnisse. Sie beschreibt die Wirkung der Maßnahmen und beschäftigt sich mit Regional-, Flächennutzungs- und Bauleitplänen.

Die Richtlinie bietet Politikern, Planern und Sachverständigen die notwendigen Hintergrundinformationen und empfiehlt Maßnahmen für ihre Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume. Sie gibt eine Anleitung und Fachbewertung zur Unterstützung klimatischer Belange in der Stadtentwicklung unterschiedlicher Planungsebenen und kann somit in die vorgegebene Gesetzgebung eingebunden werden.

Herausgeber der Richtlinie VDI 3787 Blatt 8 „Umweltmeteorologie - Stadtentwicklung im Klimawandel“ ist die VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) – Normenausschuss. Die Richtlinie ist im September 2020 als Weißdruck erschienen und ersetzt den Entwurf von Februar 2019. Sie kann zum Preis ab EUR 166,92 beim Beuth Verlag (Tel.: +49 30 2601-2260) bestellt werden. VDI-Mitglieder erhalten 10 % Preisvorteil auf alle VDI-Richtlinien. Onlinebestellungen sind unter www.beuth.de oder www.vdi.de/3787 möglich. VDI-Richtlinien können in vielen öffentlichen Auslegestellen kostenfrei eingesehen werden.

Printer Friendly, PDF & Email
24.09.2020
VDI
Die Hochschule Emden/Leer, das Forschungszentrum Jülich, der Bundesverband Energiespeicher Systeme, denersol und der VDI starten Projekt zur Richtliniengestaltung und Erstellung eines Auslegungstools...
16.10.2020
VDI
Neue Richtlinie VDI-MT 3810 Blatt 1 über den verantwortlichen Umgang mit den Betreiberpflichten und der Betriebssicherheit bei TGA-Anlagen erschienen.
28.05.2020
Mit dem neuen Comfort-Kompakt-Lüftungsgerät CKL evo baut Wolf die einfach zu montierende und gleichzeitig sehr flexibel auslegbare CKL-Serie weiter aus.
15.04.2020
Jeder Unternehmer oder Besitzer einer Trinkwasserinstallation ist verpflichtet seine Trinkwasserinstallation regelmäßigen Funktionskontrollen zu unterziehen sowie nach allen erforderlichen Maßnahmen...
13.10.2020
A2L-Kältemittel
Zur Fachmesse Chillventa, die in diesem Jahr virtuell vom 13. bis 15. Oktober als eSpecial stattfindet, hat das Expertenkomitee Coolektiv ein Positionspapier zum Thema A2L-Kältemittel veröffentlicht.
18.06.2020
BIM-Converter
Ein speziell für den Lüftungsbereich entwickelter BIM-Converter stellt neben Geometrie- auch dynamische Leistungsdaten für lüftungstechnische Produkte VDI 3805-konform für BIM-fähige CAD-Programme...