IMI Hydronic

Optimale Heizungsregelung wichtiger denn je

In Deutschland ist der größte Teil aller Heizungsanlagen nicht optimal einreguliert. IMI Hydronic Engineering bietet hierfür mit der Marke Heimeier die entsprechende Regelungstechnik an.

Thermostat-Kopf K mit eingebauten Fühler und Fernfühler für die Einzelraumtemperaturregelung. Quelle: IMI Hydronic Engineering
Thermostat-Kopf K mit eingebauten Fühler und Fernfühler für die Einzelraumtemperaturregelung. Quelle: IMI Hydronic Engineering

Für eine präzise Einzelraumtemperaturregelung sorgt zum Beispiel die Produktpalette der Thermostat-Köpfe K.

Eingesetzt wird der Thermostat-Kopf K für Warmwasserheizungen z. B. an Heizkörpern, Konvektoren und Radiatoren. Ausführungen mit Fernfühler ermöglichen zudem die Montage hinter Vorhängen, Heizkörperverkleidungen usw., in engen Nischen oder auch senkrecht.

Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, den hydraulischen Abgleich auch in Bestandssystemen auszuführen, die Eclipse-Serie mit automatischer Durchflussregelung. Die Eclipse Thermostatventile regeln den Durchfluss jederzeit unabhängig vom Differenzdruck auf den voreingestellten Wert. Die maximale Durchflussmenge lässt sich durch das Drehen der Ziffernkappe direkt am Ventil von 10 bis 150 l/h stufenlos einstellen. Das Thermostatventil „Multilux V Eclipse“ eignet sich für den Einsatz bei Bad-, Design-, Universal- oder Ventilheizkörpern mit unterem Zweipunktanschluss.

Printer Friendly, PDF & Email
27.10.2020
VDMA
Arbeitnehmer im mobilen Office müssen sich auf erhöhte Heizkosten einstellen. Zur Begrenzung auf ein notwendiges Maß empfiehlt sich eine Nachrüstung von Heizkörpern mit energieeffizienten...
07.04.2022
IFH/Intherm – Messenews: IMI Hydronic Engineering
Ein breit aufgestelltes Produktportfolio und zahlreiche Neuheiten zur effizienten Optimierung von Heizungs- und Kühlsystemen präsentiert IMI Hydronic Engineering auf der diesjährigen Frühjahrsmesse.
03.09.2020
BAFA-Förderung
Mit dem Klimaschutz-Förderprogramm „Heizen mit Erneuerbaren Energien“ hat sich die Zahl der Förderanträge im ersten Halbjahr 2020 verdreifacht. Nach Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und...
31.03.2022
IFH/Intherm – Messenews: Resideo
Resideo präsentiert seine Produktneuheiten und -klassiker für die Heizungs- und Trinkwasserinstallation auf der Fachmesse in einem „realen“ Einbauumfeld.
24.08.2020
Das Unternehmen PAW erweitert seine Serie der Frischwasserstationen Friwa. Neben den Varianten Mega, Maxi, Midi und Mini deckt nun die FriwaMicro die Basis ab. Sie ist speziell für Einfamilienhäuser...
28.04.2021
Wirtschaft
PEAKnx, Hersteller von Hard- und Softwarekomponenten für die Gebäudeautomation, kooperiert mit dem französischen Smart Home Unternehmen Netatmo.