BMWi/KfW

Förderprogramme für Unternehmen werden verbessert

Für kleine und mittlere Unternehmen und größere Mittelständler gibt es ab 2022 jeweils ein eigenes Förderprogramm zur zinsgünstigen Finanzierung von Vorhaben im In- und Ausland sowie von Gründungen und Unternehmensübernahmen.

Quelle: stock.adobe.com/By vegefox.com
Quelle: stock.adobe.com/By vegefox.com

Der neue ERP-Förderkredit KMU bietet allen Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 50 Mio. €, mit bis zu 249 Beschäftigten und einer Bilanzsumme von max. 43 Mio. € zinsgünstige Kredite mit attraktiven Konditionen aus dem ERP-Sondervermögen. Für junge Unternehmen, die weniger als 5 Jahre am Markt sind und Vorhaben von KMU in Regionalfördergebieten gelten nochmals verbesserte Konditionen. Für größere Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 500 Mio. € wird der KfW-Förderkredit großer Mittelstand mit zinsgünstigen, aber beihilfefreien Konditionen eingeführt. In beiden Programmen beträgt der Kredithöchstbetrag 25 Mio. € pro Vorhaben. Je nach Zweck ist eine Laufzeit bis zu 20 Jahren möglich. Für durchleitende Banken und Sparkassen kann die KfW das Kreditrisikofür Unternehmen, die seit mindestens 3 Jahren am Markt sind, zu 50 % übernehmen.

„Wir unterstützen den Mittelstand bei den großen Herausforderungen unserer Zeit, insbesondere der Transformation zu einer klimaneutralen und digitalen Wirtschaft“, sagt Dr. Robert Habeck,Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz. „Die vereinfachte Förderlandschaft und die verbesserten Konditionen unserer ERP- und KfW-Förderkreditprogramme erlauben unseren mittelständischen Unternehmen, ihre Vorhaben zu günstigen und attraktiven Konditionen zu finanzieren. Junge Unternehmen und solche in den regionalen Fördergebieten unterstützen wir weiterhin besonders stark.“

Die neuen Programme lösen den KfW-Unternehmerkredit, den ERP-Gründerkredit Universell sowie das ERP-Regionalförderprogramm ab. Die Programmvarianten des KfW-Unternehmerkredits und des ERP-Gründerkredits Universell unter dem Dach des KfW-Sonderprogramms werden bis zu dessen Auslaufen fortgeführt. Unverändert bestehen bleiben der ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit, die Nachrangprodukte ERP-Mezzanine für Innovation und ERP-Kapital für Gründung sowie der ERP-Gründerkredit StartGeld.

Printer Friendly, PDF & Email
Frei
Bild Teaser

Pandemiebedingt bleiben viele Urlauber diesen Sommer im eigenen Land. Campingplätze erleben einen ungeahnten Boom und sind oft ausgebucht. Als im

Belimo
Das neue Sortiment von Belimo Energy Valves™ und thermischen Energiezählern bündelt Energiemessung, Energieregelung und IoT-fähige Abrechnung in einem Gerät.
Frei
Bild Teaser
Starterlaubnis für HansaElectra-Armaturen im Flughafen BER

Eines der größten Bauprojekte Deutschlands ging am 4. November 2020 rechtlich in Betrieb: der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt. Bis 2035 wird

Kaldewei
Kaldewei Sanitärausstattungen aus recylingfähiger Stahl-Emaille leisten einen wichtigen Beitrag zur Einsparung von Plastikmüll im Bausektor.
ITGA BW - Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung
Der EuGH entschied, dass Arbeitgeber nicht allein die von ihren Arbeitnehmern geleisteten Überstunden zu erfassen haben, sondern deren gesamte tägliche Arbeitszeit. Geändert hat sich wenig.
Premium
Bild Teaser
Holzheizungen

Holz ist ein nachwachsender und klimafreundlicher Rohstoff. Bäume nehmen während des Wachstums so viel Kohlendioxid aus der Luft auf wie bei der