Personalie

FGK: Neues Vorstandsmitglied gewählt

Bei der Mitgliederversammlung des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) am 15. September 2023 in Leipzig wählten die Mitglieder Bernhard Steppe neu in den Vorstand.

v. l. n. r.: Frank Ernst, Prof. Ulrich Eser, Udo Jung, Karl-Walter Schuster, Prof. Christoph Kaup, Uwe Glock, Bernhard Steppe, Rainer Feichtmeier und Gerhard Warnke - Bild: FGK
v. l. n. r.: Frank Ernst, Prof. Ulrich Eser, Udo Jung, Karl-Walter Schuster, Prof. Christoph Kaup, Uwe Glock, Bernhard Steppe, Rainer Feichtmeier und Gerhard Warnke - Bild: FGK

Steppe ist Geschäftsführer Vertrieb bei der Wolf GmbH, Mainburg, und im Vorstand des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie e. V. (BDH). Er tritt die Nachfolge von Uwe Glock an, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat. In ihren Ämtern im FGK-Vorstand bestätigt wurden Prof. Dr.-Ing. Ulrich Eser (Eser-Dittmann-Nehring & Partner GmbH), Udo Jung (TROX GmbH) und Karl-Walter Schuster (BTGA e. V.). Weiterhin sind im Vorstand Prof. Dr.-Ing. Dr. rer. pol. Christoph Kaup (HOWATHERM Klimatechnik GmbH) als Vorsitzender sowie Rainer Feichtmeier (Daikin Airconditioning Germany GmbH) und Gerhard Warnke (MAICO Elektroapparate-Fabrik GmbH). Als Rechnungsprüfer folgt Stefan Fischer auf Clemens Kiefer, der sich nicht mehr zur Wiederwahl aufstellen ließ. Fischer ist Geschäftsführer bei der Systemair GmbH. Bernd Schweitzer (Schweitzer-Chemie GmbH) ist weiterhin als Rechnungsprüfer im Amt.
Professor Christoph Kaup betonte, dass sich der FGK als wichtigster Branchenverband im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik intensiv für die Innenraumqualität engagiert und dafür, dass die Notwendigkeit der bedarfsgerechten Lüftung von Wohn- und Nichtwohngebäuden ebenso anerkannt wird wie das Energie-Einsparpotenzial der TGA − beispielsweise durch Luft-Luft-Wärmepumpen und durch Wärmerückgewinnung in Verbindung mit der Lüftung. Der Verband bringt sich kontinuierlich in die öffentliche Diskussion ein, um das Verständnis dafür zu schärfen, dass mit der TGA sowohl die Raumluftqualität als auch die Energieeffizienz verbessert werden. Der FGK tritt sowohl auf deutscher als auch auf europäischer Ebene für die Interessen seiner Mitglieder und der Branche ein. Claus Händel, technischer Geschäftsführer, stellte in Leipzig die Aktivitäten im Bereich der Normung vor. Neben seiner Tätigkeit in deutschen Normungsgremien vertritt er den FGK als technischer Sekretär im europäischen Dachverband EVIA (European Ventilation Industry Association).

Printer Friendly, PDF & Email
08.05.2023
VDKF
In der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam kamen am 21. April 2023 die Mitglieder des VDKF zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung zusammen. VDKF-Präsident Karl-Heinz Thielmann und...
25.05.2023
Personalien
Marc Zimmermann (Zap-Zimmermann GmbH) ist turnusmäßig, im Rahmen der Mitgliederversammlung des BVB am 28. April 2023 zum neuen Vorsitzenden gewählt worden.
22.09.2023
Politik fragt Wirtschaft
Bundespolitiker und Fachleute der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) tauschten sich in Berlin über Probleme und Lösungen im Bereich der Energieeffizienz von Gebäuden aus.
21.04.2023
Wirtschaft
Aufgrund der deutlich gestiegenen Nachfrage nach Wärmepumpen investiert Bosch mehr als eine Milliarde Euro bis zum Ende der Dekade.
17.11.2023
Personalie
Auf der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie VdZ wurde am 15.11. in Berlin Dr. Frank Voßloh (Viessmann Climate Solutions SE) zum neuen Präsidenten gewählt.
30.08.2023
Modulbau
Die vorgefertigte Heizzentrale umfasst zwei Blockheizkraftwerke, zwei Wärmepumpen und einen Kessel - verteilt auf sechs Module im transportfähigen Container-Format