Flach und bis 65.000 l Volumen

Flach und bis 65.000 l Volumen

Die geringe Einbautiefe und das geringe Aushubvolumen sprechen für einen Flachtank aus Kunststoff – zunehmend auch im Objektbereich. Neben den bekannten Größen von 1.500 bis 7.500 l bietet Otto Graf den Flachtank Platin nun in XL- und XXL-Varianten von 10.000 bis 65.000 l Fassungsvermögen an.

Flach und bis 65.000 l Volumen
Komplettpakete enthalten auch alle benötigten Zubehörkomponenten wie z. B. schwimmende Ansauggarnitur, Überlaufsiphon und Pumpe. Quelle: Otto Graf GmbH

Auch in den Größen XL und XXL überzeugt der Flachtank Platin mit den Vorteilen eines Kunststofftanks: Das geringe Gewicht reduziert Aufwand und Kosten für den Transport und den Einbau. Trotz des geringen Gewichts kann der Flachtank mit einer Überfahrbarkeit bis 30 t eingebaut werden. Durchdachte Lösungen wie die hochwertige Filtertechnik, die Platz sparend in der DIN-konformen Domöffnung (800 mm) untergebracht wird, sowie die teleskopier- und neigbaren Teleskop-Abdeckungen reduzieren den Aufwand bei der Montage. Der Tankdom ist drehbar und wird bereits mit fünf vormontierten Lippendichtungen in der Größe DN 150 geliefert. Optional können auch Anschlussstutzen bis DN 300 werksseitig eingeschweißt werden.

Für die Regenwassernutzung können individuelle Kundenlösungen aus dem Modulsystem zusammengestellt werden. Die Komplettpakete des Herstellers enthalten neben Tank, Tankabdeckung und Filtersystem auch alle benötigten Zubehörkomponenten. Zudem werden Lösungen für Retention sowie kombinierte Regenrückhaltung mit Regenwassernutzung, genannt „Retention plus“, bereits zur Markteinführung angeboten. Der Platin XL/XXL wird ab 2019 auch als Versickerungs- und Löschwassertank am Markt eingeführt.