Kommentar

Flächenbedarf der Zeitenwende

Für die Bauwende, Energiewende oder Zeitenwende steht weltweit ebenso wie in Deutschland nur wenig Fläche zur Verfügung und der Handlungsspielraum ist begrenzt. Eine klare Definition, welcher Flächenverbrauch wie wichtig ist, und eine entsprechende langfristige Planung erscheinen dringend notwendig.

1105
Die Energiewende braucht Flächen. Dabei sollten etwa Photovoltaikfelder für die Deckung des steigenden Strombedarfs nicht mit landwirtschaftlicher Fläche für die Sicherstellung der Nahrungsmittelversorgung konkurrieren. Bild: stock.adobe.com/Dzmitry Palubiatka
Die Energiewende braucht Flächen. Dabei sollten etwa Photovoltaikfelder für die Deckung des steigenden Strombedarfs nicht mit landwirtschaftlicher Fläche für die Sicherstellung der Nahrungsmittelversorgung konkurrieren. Bild: stock.adobe.com/Dzmitry Palubiatka

Bevölkerungsentwicklung

Etwa 83 Mio. Menschen lebten 2021 in Deutschland. Da das Land einen Geburtenrückgang verzeichnet, soll die Zahl Prognosen zufolge im Jahr 2050 auf 69 bis 73 Mio. gesunken sein. Das könnte jedoch mehr als ausgeglichen werden durch schwer kalkulierbare Zuwanderungszahlen. Bedingt durch Kriege, Hunger, Klimawandelfolgen oder aus wirtschaftlichen Gründen kommen Europäer und Menschen aus aller Welt nach Deutschland.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dipl.-Ing. Architektin Anja Beecken

Dipl.-Ing. Architektin Anja Beecken

· Artikel im Heft ·

Flächenbedarf der Zeitenwende
Seite 44 bis 46
15.02.2021
Lokhalle Freiburg
Die denkmalgeschützte Lokhalle Freiburg wurde seit 2011 über mehrere Jahre aufwändig saniert. Teil des Konzeptes ist der Umbau der Niederschlagsentwässerung. Seit 2020 fließt das anfallende...
09.08.2022
Wohnungslüftung
Wie viel Luft ein Mensch in Innenräumen braucht, ist von Faktoren wie CO2- und Schadstoffgehalt, Raumluftfeuchte, Nutzerempfinden und Wohlbefinden abhängig. Für die Quantifizierung des Luftbedarfs und...
18.08.2021
Das Leben auf dem Land gewinnt in diesen Zeiten zunehmend an Attraktivität. Großzügig geschnittene Grundstücke und Gebäude mit massiver Bausubstanz schaffen Freiräume für große Familien und mehrere...
02.03.2020
Gebäudevernetzung
Moderne Gebäudevernetzungen basieren auf zukunftssicherer Technik, die sich ästhetisch, innovativ, wirtschaftlich und nachhaltig in Bestands- und Neubauten integrieren lässt.
18.08.2021
Leipziger Verkehrsbetriebe
Bleibt der Regen aus und steigen die Temperaturen wie in den Sommern 2018 bis 2020, wird es in urbanen Ballungsräumen besonders unangenehm. Abhilfe schaffen langfristig kombinierte Maßnahmen der...
08.09.2020
Wasserwende
Der Klimawandel ist in den Städten angekommen. Die Temperaturen sind gestiegen, es regnet zu selten oder gleich aus den sprichwörtlichen Eimern, in Mengen, die ungenutzt bleiben. Unter den neuen...