Für ein perfektes Raumklima im Berliner Schloss

Im Humboldtforum im Berliner Schloss genießen die Behaglichkeitskriterien vor allem in sensiblen Gebäudebereichen allerhöchste Priorität. Dank der vom ILK Dresden durchgeführten Simulationen unter Einsatz eines Software-Tools von ANSYS wird sichergestellt, dass das Raumklima optimiert wird.

1216

Redaktion (allg.)

AnhangGröße
mgt0816-pb-drechsel.pdf4.15 MB

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Für ein perfektes Raumklima im Berliner Schloss
Solar- und Speicherwirtschaft begrüßen Beseitigung des Photovoltaik-Förderdeckels und legen 7-Punkte-Fahrplan zur weiteren Solarisierung der Energieversorgung vor. So seien die Klimaziele im...
Frei
Bild Teaser
Großgemeinde Vaterstetten
Viele Kommunen haben sich ambitionierte Ziele im Rahmen der Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien gesteckt. Um aus den Ergebnissen entsprechender
Frei
Bild Teaser

Hauseinführungen müssen laut DIN 18012 gas- und wasserdicht sein, damit weder Feuchtigkeit noch Schleichgase über die Einführung der

Das Herz der FA6-Systeme ist das neue, in seinen Produkteigenschaften verbesserte Verdunstungsmedium GLASdek GX40. Aufgrund seiner hochwertigen Materialeigenschaften und der...
Verbände
Mit dem neuen Namen Zukunft Gas zeigt die Initiative der deutschen Gaswirtschaft den Wandel des Sektors, den Einzug erneuerbarer Gase und ihren Willen, die Klimawende aktiv mitzugestalten.
Premium
Bild Teaser
Zeiteffiziente Komplettsanierung im Bestand

Nach 46 Jahren Nutzungsdauer war das Seniorenwohnheim Akazienweg in Köln-Bickendorf in die Jahre gekommen und eine Komplettsanierung notwendig. 74