Flexible Lösung für Warmwasserbereitung im Geschosswohnungsbau

Flexible Lösung für Warmwasserbereitung im Geschosswohnungsbau

Ein Neubau mit 13 Wohnungen im niedersächsischen Holzminden dient als Vorzeigeprojekt in Sachen effiziente Haustechnik: Eine Wärmepumpe gewinnt Energie aus dem Grundwasser, Wohnungsstationen mit integriertem Durchlauferhitzer verteilen die Wärme an die Heizkreise und nutzen sie zur Warmwasserbereitung und Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung sorgen für gute Raumluftqualität.

MGT 12/2019 | 3.05 MB | 3 Seiten | Henning Schulz

Herunterladen: DOWNLOAD

« zurück