Attikaablauf aus Edelstahl

Attikaablauf aus Edelstahl

Der neue Attikaablauf ACO Jet wurde speziell für Dachflächen > 150 m² entwickelt. Der Ablaufkörper besteht aus säure- und temperaturbeständigen Edelstahl (Werkstoff 1.4301) mit Los-/Festflansch gemäß DIN EN 1253-2, der in die Dachbahn dauerhaft und sicher eingebunden wird und dabei weder eine vertikale Durchdringung des Dachs noch eine Verrohrung innerhalb des Gebäudes erfordert.

Attikaablauf aus Edelstahl
Einbauvariante des Attikaablauf ACO Jet mit 45°-Aufkantung für Bitumendichtungsbahnen - Quelle: ACO Passavant GmbH
Der Attikaablauf arbeitet nach dem Prinzip der Unterdruckentwässerung und erreicht hohe Ablaufleistungen. Er eignet sich sowohl für die Hauptentwässerung als auch – in Verbindung mit dem Anstauring aus dem Zubehörprogramm – für die Notentwässerung. Die lieferbaren Nennweiten betragen DN 50 und DN 70. Zur Auswahl stehen eine Variante mit 45°-Aufkantung für Bitumendichtungsbahnen und eine Version mit 90°-Aufkantung für Kunststoffdichtungsbahnen. 
 
Zum Firmenprofil: