NEW HOUSING 2024

Mehr als 8000 Besuchende kamen 2023 zur NEW HOUSING. Damit etablierte sich die Veranstaltung weiter als Europas größter und wichtigster Treffpunkt für Kleinwohnformen jeglicher Art. (Bild: Jürgen Rösner/Messe Karlsruhe)
Mehr als 8000 Besuchende kamen 2023 zur NEW HOUSING. Damit etablierte sich die Veranstaltung weiter als Europas größter und wichtigster Treffpunkt für Kleinwohnformen jeglicher Art. (Bild: Jürgen Rösner/Messe Karlsruhe)
Termindaten
Kategorie
Messe
Datum
28.06.2024 - 30.06.2024
Ort
Karlsruhe

Zum fünften Mal ist die NEW HOUSING der Messe Karlsruhe vom 28. bis 30. Juni Treffpunkt von Fans des kleinen Lebensstils. Neben mehr als 70 Ausstellenden und rund 50 Häusern, erwarten die Besuchenden viele Highlights und Neuerungen - und alte Bekannte.

Wie viel Platz brauchen Menschen zum Leben und Arbeiten? Braucht es 150 oder reichen auch 40 Quadratmeter? Tiny House-Enthusiasten haben diese Frage längst für sich beantwortet. Und immer mehr Menschen können sich ein Leben auf kleinerem Raum vorstellen. Vom 28. bis 30. Juni 2024 treffen sich Interessenten, Fans und Menschen mit Expertise auf der NEW HOUSING – Europas größtem Tiny House Festival in der Messe Karlsruhe.

Vor Ort erwartet die Besuchenden alles Wissenswerte rund um Kleinwohnformen jeglicher Art. Darunter sind klassische Tiny Houses on Wheels, aber auch die immer populärer werdenden Modulhäuser. Diese können je nach Lebenssituation und Bedürfnis angepasst, vergrößert oder verkleinert werden. Insgesamt umfasst die gezeigte Bandbreite Bauten der klassischen Holzständer- oder der leichten Aluminiumbauweise, Mikroappartements, Single- und Minihäuser und Zubehör. Außerdem werden Dienstleistungen und Beratungsstellen für alle Belange zum Thema angeboten.

Das diesjährige Programm findet sich ab April HIER.

Veranstalter
Karlsruher Messe- und Kongress GmbH
Festplatz 9
76137 Karlsruhe
Telefon
+49 (0)721 3720-0
07.05.2024
Frankfurt/Main
21.09.2024
Bundesweit
19.06.2024 - 20.06.2024
Hamburg
19.11.2024 - 21.11.2024
Frankfurt a.M.
04.07.2024
Titanic Chaussee Hotel Berlin
Wallbox
Eine neue Komplettlösung für das Verwalten und Abrechnen von Ladestationen kombiniert die eichrechtskonforme Schneider Electric Ladestation EV Link Pro AC mit der cloudbasierten reev...
bdew - Zahl der Woche
Im vergangenen Jahr lag der durchschnittliche Trinkwassergebrauch pro Person und Tag bei 125 l. Das ist etwas weniger als in den Vorjahren, in denen gestiegene Hygienebedürfnisse aufgrund...
SHK+E Essen: ATEC
Atec erweitert sein Portfolio und präsentiert auf der SHK+E in Essen neben dem Pufferspeicher eFRESH mit Frischwasserstation auch ihren Regler eCONTROL für Wärmepumpensysteme und...
Kalo
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bestätigt deutliche Verbrauchssenkung durch Smart-Heating-Lösung von Kalo.
Frei
Bild Teaser
Innovatives Anlagenkonzept auch für Denkmalimmobilien

Denkmalgeschützte Gebäude dürfen nicht ohne Weiteres saniert werden. Schließlich muss ihr Status als schützenswert erhalten werden. Sind dennoch

Frei
Bild Teaser
Vorbeugen ist besser als sanieren

Zum Glück ist mittlerweile viel über die Ursachen einer Kontamination von Trinkwasserinstallationen mit Pseudomonas aeruginosa bekannt. Damit können