Wassermanagement per Fernzugriff global im Blick

Der neue SMART.SWS Cloud-Service von Schell ist eine zukunftsweisende Benutzeroberfläche des Wassermanagement-Systems SWS für die grafische Auswertung der Betriebsparameter, die dem Nutzer innerhalb weniger Sekunden alle wichtigen Informationen seiner Trinkwasserinstallation zur Verfügung stellt.

Schell SMART.SWS ist die zukunftsweisende Benutzeroberfläche des Wassermanagement-Systems SWS und ermöglicht Immobilienbetreibern, Investoren und Facility Managern den ortsunabhängigen Fernzugriff auf alle relevanten Auswertungen und Programmierungen der SWS Anlagen einschließlich der Armaturen in den Objekten. Quelle: Schell
Schell SMART.SWS ist die zukunftsweisende Benutzeroberfläche des Wassermanagement-Systems SWS und ermöglicht Immobilienbetreibern, Investoren und Facility Managern den ortsunabhängigen Fernzugriff auf alle relevanten Auswertungen und Programmierungen der SWS Anlagen einschließlich der Armaturen in den Objekten. Quelle: Schell

So lässt sich mit SMART.SWS – detailliert für jeden Wassermanagement-Server, aber sogar gebäude- und liegenschaftsübergreifend – der Status der Betriebsparameter und des bestimmungsgemäßen Betriebs nun auch per Fernzugriff von jedem Endgerät mit Internetanbindung abrufen und optimieren. Mit dieser komfortablen und schnellen visualisierten Auswertung ermöglicht Schell Betreibern, Investoren und Facility Managern größtmögliche Flexibilität, Zeit- und Kosteneinsparung bei Überwachung und Betrieb der Trinkwasserinstallation.

Printer Friendly, PDF & Email
16.04.2020
Der Sanitärarmaturenhersteller Conti erweitert sein ganzheitliches Hygienekonzept um eigene Desinfektionslösungen: Conti+ oXan zero bietet Handwerkern, Betreibern und Kommunen Sicherheit für ihre...
28.08.2020
KSB hat für ihre Heizungsumwälzpumpen der Baureihen Calio und Calio S eine neue Funktion unter dem Namen Dynamic Control entwickelt. Dahinter verbirgt sich ein intelligentes Programm, mit dessen Hilfe...
20.08.2020
Trinkwasserqualität ist besonders vom Faktor Nutzerverhalten abhängig. Hier setzt das intelligente HyPlus-Gesamtkonzept von WimTec an, das die Trinkwasserhygiene nachhaltig verbessert, denn die...
13.11.2020
Das Sintesis Balance CMAF ist das neueste Produkt im Trane Portfolio der Mehrleitergeräte für eine simultane Kühlung und Heizung.
28.04.2020
Mit dem neuen Komplettpaket von enisyst können Kommunen, Stadtwerke und Unternehmen ihre Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik sanieren. Die intelligente Steuerung optimiert den Betrieb von Heizungs...
10.03.2020
Ganzheitliches Hygienekonzept Der Sanitärarmaturenhersteller Conti erweitert sein ganzheitliches Hygienekonzept um eigene Desinfektionslösungen: Conti+ oXan zero bietet Handwerkern, Betreibern und...