Condair

Software zur Berechnung der Verdunstungskühlung und Fördermittel

Mit der Software „myCoolblue“ von Condair können Fachplaner und Betreiber von RLT-Geräten bereits in der Planungsphase eines Lüftungsgeräts die energetischen Einsparungen durch den Einsatz der indirekten Verdunstungskühlung projekt- und standortspezifisch genau ermitteln.

Quelle: Condair
Quelle: Condair

Diese Art der ökologischen und auch wirtschaftlichen Kälteerzeugung zur Luftkühlung in zentralen Lüftungsgeräten wurde in die Neufassung der BAFA-Förderrichtlinie Kälte-Klima aufgenommen und wird seitdem bezuschusst.

Nach Eingabe des Standorts erfolgt die energetische Simulation auf Basis meteorologischer Referenzdaten für den gewählten Standort. Die Ergebnisse der Berechnungen werden in Werten und Grafiken dargestellt und können auch als PDF-Datei ausgedruckt werden. Aus den Ergebnissen berechnet die Software auf Basis der BAFA-Referenzvorgaben für die indirekte Verdunstungskühlung (Außenluft 32 °C und 40 % Feuchte, Abluft 25 °C und 60 % Feuchte, Berechnungsgleichung mit diversen Koeffizienten) automatisch die dabei erzeugte Kälteleistung (in kW) und die Höhe der Förderung (in Euro).

Die Software ist als APP im AppStore sowie auch als Online-Version für PC oder Android-Geräte verfügbar und kann kostenfrei genutzt werden.

Printer Friendly, PDF & Email
11.03.2024
Viega
Mit der „LINEAR Solutions – Viega Edition“ bietet Viega eine praxisgerechte Softwarelösung für die Planung der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) in Großobjekten, beispielsweise Krankenhäusern...
09.04.2024
Kälteverbände
In einer gemeinsamen Erklärung fordern BIV, BTGA, Bundesfachschule, FGK, RLT-Herstellerverband und VDKF die Überarbeitung der "Kälte-Klima-Richtlinie".
23.02.2024
Messe München
Die Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche präsentierte in Köln vom 20.-22.02.2024 bereits zum dritten Mal Neuheiten, Trends und Produkte aus den Bereichen Digitales Planen, Bauen und...
01.11.2023
Hochschule
Die diesjährige Herbsttagung des Arbeitskreises Klimatechnik fand auf Einladung der Firma Güntner Group Europe GmbH vom 19. bis 21. Oktober 2023 in Fürstenfeldbruck statt.
01.03.2024
VDI
Trotz sinkender Konjunktur zeigt der aktuelle VDI Ingenieurmonitor weiterhin hohen Bedarf bei Ingenieur- und Informatikberufen. Besorgniserregend sind die Studierendenzahlen und das Niveau an MINT...
06.10.2023
Helios
Die dezentralen Lüftungsgeräte KWL Yoga von Helios, sind ab sofort alle auch mit einem Enthalpie-Wärmetauscher erhältlich.