Mall

Regenwasser sammeln und entnehmen

Die Mall-Garten-Pakete Fontana zur Nutzung von Regenwasser für die Gartenbewässerung wurden um eine dritte Variante zur Entnahme des in der Zisterne gesammelten Wassers ergänzt.

Mit der neuen Entnahmestelle Fontana M gibt es nun drei verschiedene Möglichkeiten zur Entnahme des gesammelten Regenwassers. Quelle: Mall GmbH
Mit der neuen Entnahmestelle Fontana M gibt es nun drei verschiedene Möglichkeiten zur Entnahme des gesammelten Regenwassers. Quelle: Mall GmbH

Bei der neuen Entnahmestelle Fontana M wurde die Möglichkeit zum Anstecken des Gartenschlauchs direkt in die Zisternenabdeckung integriert.

Die Garten-Pakete von Mall beinhalten alle Komponenten, die zur Nutzung von Regenwasser für die Gartenbewässerung benötigt werden: eine Betonzisterne mit Gartenfilter, eine Tauchmotorpumpe mit integriertem Schaltautomat und ein Anschlussset. Für die Entnahme des Regenwassers standen bisher mit Fontana S (Bodenentnahmestelle) und Fontana L (Gartensäule aus Edelstahl) zwei Varianten zur Verfügung. Die neue Entnahme Fontana M ist direkt in die Zisternenabdeckung integriert und auch zur Nachrüstung in bestehende Zisternen geeignet.

Printer Friendly, PDF & Email
29.06.2023
Roth Werke
Neben der Gartenbewässerung kann Regenwasser für die Toiletten- und Waschmaschinennutzung sowie zum Reinigen von Terrassen, Wegen und Höfen rund ums Haus zum Einsatz kommen und spart so Trinkwasser.
15.09.2023
Klimawandel und Extremwetter
Die weltweit zu beobachtenden Extremwetterereignisse werden künftig noch zunehmen. Rastatt ist eine der deutschen Städte, die sich aktiv an den Klimawandel anpassen.
13.07.2023
Sicherheit vor Hochwasser und Starkregen
Durch steigende Temperaturen nimmt auch das Risiko für Starkregen und Hochwasser zu. co2online empfiehlt Maßnahmen, mit denen Hauseigentümer ihre Häuser vor Hochwasser und Starkregen schützen können.
06.06.2023
UWS
UWS hat eine neue Filtrationsanlage zum Reinigen von Heizsystemen auf den Markt gebracht.
30.11.2023
Seit Ende November 2023 ist der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. Mitglied der Allianz "Gemeinsam für eine wasserbewusste Stadtentwicklung".
03.05.2023
Wirtschaft
Das Teninger Unternehmen hat auf dem Dach seines Werks in Neuried (Ortenaukreis) über 3.000 Solarmodule mit einer reinen Modulfläche von rund 6.000 m2 installiert.