Regelmäßiger Filterwechsel garantiert hohe Luftqualität

Die von Meltem angebotenen M-WRG-II Geräte verfügen über Hochleistungsfilter der Bauart ISO ePM1 60% (F7) für die Zu- und die Abluft. Erforderliche Filterwechsel werden durch eine vollautomatische Filterwechselanzeige signalisiert.

Für eine gleichbleibend gesunde Luftqualität sollte der Hochleistungsfilter der Bauart ISO ePM1 60% (F7) regelmäßig ausgetauscht werden. Quelle: Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG, Alling
Für eine gleichbleibend gesunde Luftqualität sollte der Hochleistungsfilter der Bauart ISO ePM1 60% (F7) regelmäßig ausgetauscht werden. Quelle: Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG, Alling

Um stets die Zufuhr sauberer Luft gewährleisten zu können, sollten die Filter mindestens einmal pro Jahr, idealer Weise vor der Heizperiode (Hauptbetriebszeit), ausgetauscht werden. Bei hoher Schadstoffkonzentration in der Luft, wie z.B. starkem Pollenflug oder hoher Feinstaubbelastung, wird ein häufigerer Filterwechsel angezeigt. Der Feinstaubfilter hält wirkungsvoll lungengängige Feinstaubpartikel wie Pollen, Ruß sowie Bakterien der Staubklasse PM1 zurück. Auch die Virenbelastung in der Raumluft kann auf diese Weise deutlich reduziert werden. Die Filterung der Zuluft trägt damit wesentlich zu wohngesunden Innenräumen bei. Die Filterung der Abluft ermöglicht die Verringerung des Hausstaubanfalls im Raum und schützt zudem das Gerät vor Verschmutzung.

Printer Friendly, PDF & Email
05.03.2021
Meltem
Die Komfortlüftungs-Geräte M-WRG-II von Meltem verfügen über Hochleistungsfilter der Bauart ISO ePM1 60 % (F7) für die Zu- und die Abluft.
19.03.2020
Für besonders hohe HygieneansprücheLunos hat neue Innenblenden für die 160er-Serie auf den Markt gebracht, für besonders hohe Hygieneansprüche. In diese Glas- und Kunststoff-Blenden werden...
16.03.2020
Zahlreiche neue FeaturesMit M-WRG-II stellt Meltem eine Serie weiterentwickelter Komfortlüftungsgeräte vor. Sie sind optimal auf die bautechnischen Gegebenheiten moderner Niedrigenergiebauten...
09.07.2021
Viessmann
Ab sofort fördert der Bund den Einbau von Luftreinigungsgeräten in Kitas und Schulen für Kinder bis zwölf Jahren.
26.02.2020
Gerade in Städten und Ballungsräumen ist besonders auf eine gesunde Raumluftqualität zu achten. Die Feinstaubbelastung in den Wohnräumen kann mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit speziellem...
04.03.2021
Carrier
Carrier startet ein Programm für ein sicheres, effizientes und produktives Innenraumklima in gewerblichen Gebäuden, medizinischen Einrichtungen, Hotels, Bildungseinrichtungen und Einzelhandel.