Softwareunternehmen

Nevaris und Bluebeam schließen Partnerschaftsvertrag

Mit Wirkung zum 1. Juli 2023 sind die Nevaris Bausoftware GmbH und die Bluebeam GmbH eine umfassende Partnerschaft eingegangen.

Geschäftsführerin und Branchenkennerin Ruth Schiffmann freut sich über die Partnerschaft auf Augenhöhe: „Durch die wegweisende Partnerschaft zwischen NEVARIS und Bluebeam werden unsere bewährten Lösungen für die Baubranche enger zusammengeführt.“ Bild: Nevaris, Bremen
Geschäftsführerin und Branchenkennerin Ruth Schiffmann freut sich über die Partnerschaft auf Augenhöhe: „Durch die wegweisende Partnerschaft zwischen NEVARIS und Bluebeam werden unsere bewährten Lösungen für die Baubranche enger zusammengeführt.“ Bild: Nevaris, Bremen

Die enge Zusammenarbeit der beiden Bausoftwarehersteller für den DACH-Markt erstreckt sich in Zukunft vor allem auf den gemeinsamen Vertrieb der Kernprodukte Nevaris Build und Bluebeam. Nevaris und Bluebeam sind durch ihre Kooperation nicht mehr nur zwei Schwestern innerhalb des Markenverbundes des Nemetschek Konzerns, dem sie angehören, sondern stehen buchstäblich „Schulter an Schulter“ mit ihren Lösungen im Bausoftware-Markt.

Die Partnerschaft der beiden Spezialisten lag auf der Hand, weil sich die Produktlösungen der Nevaris und Bluebeam optimal im Planungs- und Bauprozess ergänzen. Dieser Schritt wird dadurch untermauert, dass beide Unternehmen seit über einem Jahr von der gemeinsamen Geschäftsführerin und Branchenkennerin Ruth Schiffmann geleitet werden.
 
Ruth Schiffmann sieht in dieser Entwicklung die konsequente Fortführung einer bereits vor Jahren eingeschlagenen strategischen Entwicklung: „Durch die wegweisende Partnerschaft zwischen Nevaris und Bluebeam werden unsere bewährten Lösungen für die Baubranche enger zusammengeführt. Viele unserer Kunden nutzen bereits beide Plattformen und haben den Wunsch nach integrierten Workflows geäußert, an deren Umsetzung wir bereits arbeiten. Unsere Kooperation bietet die Chance, Kundenerfahrungen weiter zu optimieren und Beschaffungsprozesse für unsere Kunden zu vereinfachen – eben alles aus einer Hand. Die gebündelte Expertise verspricht innovative Möglichkeiten für uns alle.“
 
Ruth Schiffmann will die Stärken ihrer Marken für Deutschland, Österreich und die Schweiz weiter ausbauen und gemeinsame Potenziale für die Zukunft bergen. Sie setzt mit diesem eingeschlagenen Weg auf die erfolgreichen Synergien beider Unternehmen. Damit das möglich ist, wurden das Nevaris- sowie Bluebeam-Kollegium intensiv geschult.


 

Printer Friendly, PDF & Email
23.02.2024
Messe München
Die Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche präsentierte in Köln vom 20.-22.02.2024 bereits zum dritten Mal Neuheiten, Trends und Produkte aus den Bereichen Digitales Planen, Bauen und...
18.08.2023
Stiebel Eltron
Heinz-Werner Schmidt wird ab 1. September 2023 neuer Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing bei der Stiebel Eltron-Gruppe.
06.10.2023
#BTD23 BIM-Tage-Deutschland
Vom 9. bis 12. Oktober kommen zum vierten Mal Branchenakteure der gesamten digitalen Wertschöpfungskette zusammen – vor Ort in Berlin und online. MGT-Leserinnen und Leser können jetzt einen Gutschein...
06.09.2023
Wirtschaft
Die BDR Thermea Gruppe erwirbt eine 25-prozentige Beteiligung an der G.I. Holding, einem Unternehmen, das mit erneuerbaren Energien gewerbliche und industrielle Wärme- und Klimalösungen vertreibt.
07.06.2024
Standpunkt
Creating, Caring, Connecting – dieser Dreiklang muss die europäische Politik bestimmen. In drei Wirkbereichen kann Europa zum nachhaltigsten Kontinent der Welt werden. Ein ambitioniertes Ziel, das die...
23.10.2023
Wirtschaft
EWE und Daikin setzen sich gemeinsam für die Wärmewende ein und kooperieren beim Umbau der Heizungssysteme im privaten und gewerblichen Bereich.