Exhausto by Aldes

Neuer Design-Lufteinlass

EHT²/EFT² heißt die neue Generation Wandzuluftelemente von Exhausto by Aldes. Die Design-Geräte regeln die Zuluftführung feuchtegesteuerter Abluftsysteme des Herstellers in neuen Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie in Bestandsgebäuden.

Aufbau Wanddurchführung des EHT²/EFT² Wandzuluftelements – Quelle: Exhausto by Aldes
Aufbau Wanddurchführung des EHT²/EFT² Wandzuluftelements – Quelle: Exhausto by Aldes

Die Vorteile gegenüber dem Vorgängermodell: Neben verbesserter Akustik besteht die Möglichkeit, die Ausrichtung des Luftstroms zu wählen.

EHT²/EFT² ist ein feuchtegesteuerter Lufteinlass mit hohen Schalldämmwerten von bis zu 48 dB. Der integrierte Feuchtesensor (Kunststoffgewebeband) steuert in Abhängigkeit der Raumluftfeuchte stromlos die Öffnungsquerschnitte des Elements. Die aufgrund des Unterdrucks in das Gebäude einströmende Außenluft wird dank des Feuchtesensors situativ auf die verschiedenen Zulufträume verteilt. 

Erhältlich sind die Versionen HYGRO mit feuchtegesteuerter Volumenstromregelung (auch verschließbar) sowie drei Geräte mit konstantem Volumenstrom in den Leistungsstufen 22, 30 und 45 m³/h. Die Filter des EHT²/EFT² erfüllen die Kriterien der Filterklasse 8. Eine LED-Anzeige signalisiert, wann der Filter gereinigt werden sollte. Als Zubehörkomponenten stehen unter anderem Volumenstrombegrenzer, Schalldämpfer, Wetterschutzhauben und Insektenschutzgitter zur Verfügung.

Printer Friendly, PDF & Email
13.10.2021
Siemens
Das selbst-optimierende, dynamische Ventil mit Cloud-Anbindung „Intelligent Valve“ von Siemens Smart Infrastructure verfügt über eine adaptive Volumenstrom-Begrenzung.
08.10.2021
Paul
Paul ist ein System zur Automatisierung der Trinkwasseranlage.
20.09.2021
Allengra
In Zusammenarbeit mit einem auf Brenner, Heizsysteme, Wärmepumpen sowie Wassererwärmer spezialisierten Hersteller entwickelte Allengra einen neuen Multifunktionssensor, der hilft, die Effizienz der...
28.09.2021
Fränkische Rohrwerke
Fränkische erweitert seine flex-Reihe für die Kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL): Das kompakte profi-air 360 flex mit Luftmengen bis 360 m3/h für Ein- und Zweifamilienhäuser ist flexibel in der...
14.09.2021
Hans Kaut
Die Hans Kaut GmbH stellt eine Sonderlösung zum exakten Erreichen der gewünschten Solltemperatur bei der Klimatisierung mehrerer Räume mit nur einem Kanalgerät vor. Dafür wird an ein Hitachi...
07.10.2021
Forschung
Wie lässt sich die Luft in Innenräumen effektiv von Viren befreien? Im Projekt AVATOR untersuchen und optimieren Fraunhofer-Forschende verschiedene Filter- und Luftreinigungstechnologien.