Verbände

Neue FGK-Arbeitsgruppe "Rechenzentren"

Rechenzentren benötigen zurzeit 2 % der weltweit genutzten Energie. Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. hat eine neue Arbeitsgruppe gegründet, die Wege der Effizienzsteigerung zeigen und Vorschläge für energiesparrechtliche Regelungen erarbeiten soll.

In Rechenzentren fallen große Mengen an Abwärme an, die noch viel zuwenig genutzt werden. Quelle: stock.adobe.com/Michall
In Rechenzentren fallen große Mengen an Abwärme an, die noch viel zuwenig genutzt werden. Quelle: stock.adobe.com/Michall

Die neue Arbeitsgruppe kam auf Initiative von 14 FGK-Mitgliedern zustande, da ein signifikanter Teil des Energiebedarfs für die Kühlung und Klimatisierung aufzuwenden ist, aber gleichzeitig Effizienzmaßnahmen wie die Nutzung von Abwärme noch zu wenig umgesetzt werden. Vorsitzender der neu gegründeten Arbeitsgruppe ist Frank Ernst, Geschäftsführer der DC-Datacenter-Group GmbH.

„Mit Frank Ernst konnten wir für diese wichtige Arbeitsgruppe einen Vorsitzenden finden, der sowohl in der Technischen Gebäudeausrüstung wie auch in der Planung und im Betrieb von Rechenzentren in hohem Maße fachkundig ist“, freut sich Prof. Dr.-Ing. Christoph Kaup, Vorsitzender des FGK-Vorstandes.

Printer Friendly, PDF & Email
14.12.2017
Unternehmer aus dem Bereich Hackschnitzelproduktion und –handel sowie Kesselhersteller aus ganz Deutschland trafen sich am 24. November 2017 in Würzburg. Die Markteilnehmer aus ganz Deutschland...
12.03.2020
Mike Newman, der geistige Vater des BACnet-Protokolls (ANSI/ASHRAE Standard 135-1995) und Ehrenmitglied der BACnet Interest Group Europe (BIG-EU), verstarb am 4. März 2020 zuhause in Ithaca im...
27.02.2018
ebm-papst setzt seinen Wachstumskurs fort und plant den Bau eines neuen Entwicklungszentrums in Mulfingen, Sitz der Unternehmenszentrale. Rund 41 Mio. € wird der Hersteller für Ventilatoren und...
15.01.2020
Der Bundestag hat im Haushalt 2020 die Verpflichtungsermächtigungen für die Energieforschung des Wirtschaftsministeriums stark gekürzt. Die Forschungsinstitute des FVEE fordern, die Projektforschung...
14.05.2020
Forschung
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickeln ein programmierbares, biohybrides Materialsystem, das Bakterien als Stromerzeuger einsetzt.
12.03.2018
Univ. Prof. Dr.-Ing. Architekt Dirk Henning Braun übernahm im Januar 2018 den Vorsitz der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG). Er tritt die Nachfolge von Dipl.-Ing. Andreas Wokittel an...