SHK+E Essen: Remeha

Lösungen für die Herausforderungen des GEG 2024

Remeha präsentiert auf der SHK+E in Essen Lösungen für die Herausforderungen des GEG.

Modern und informativ – der Messestand der Remeha GmbH – Quelle: Remeha GmbH, Emsdetten
Modern und informativ – der Messestand der Remeha GmbH – Quelle: Remeha GmbH, Emsdetten

Auf dem in drei Produktbereiche aufgeteilten Messestand kann sich der Besucher über Neuerungen informieren. In den drei Arealen dreht sich alles um

  • Hybrid-Lösungen für den Gebäudebestand, im Zusammenhang mit den Wärmepumpen Elga Ace und Azorra Ace, dem smarten Raumregler e-Twist und dem Gas-Brennwert-Spitzenlastkessel Tzerra Ace-Matic
  • Monovalente Wärmepumpen für den Neubau und den gut isolierten Gebäudebestand, im Zusammenspiel mit der flexiblen Luft/Wasser-Wärmepumpenserie Tensio C inkl. Kühlfunktion nebst neuer Inneneinheit Mercuria, sowie den Trinkwarmwasserspeicher Assure
  • Effiziente und intelligente Lösungen für große Projekte: die neue Großwärmepumpe Effenca, die Gas-Brennwert-Heizkessel Quinta Ace / Gas 220 Ace sowie die neuen Wasseraufbereitungsserien Iona / Filma.

Auch die 100 % Wasserstoff-Pilotprojekte von Remeha stehen wieder im Rampenlicht.

Das 2023 eingeführte Programm „Remeha Hybrid Helden“ wird über einen Touchpoint auf dem Messestand sicht- und erlebbar gemacht.
Halle 3, Stand 3D25

Printer Friendly, PDF & Email
06.12.2023
Remeha
Die Wärmepumpe Tensio C von Remeha kann monovalent als alleiniger Wärmeerzeuger, monoenergetisch mit Elektro-Zusatzheizung oder auch bivalent, zum Beispiel mit einem Spitzenlast-Gaskessel, eingesetzt...
08.05.2024
Runder Tisch und Konferenz
Der diesjährige Branchentreff der Infrarotheizungsbranche zeigte die Anwendungsbandbreite von Infrarotheizungen im Bestand und sinnvolle Kombinationen mit anderen Wärmeerzeugern.
01.06.2023
Aktuelle Zahlen des Schornsteinfegerhandwerks
Laut aktueller Zahlen des ZIV hat sich beim Heizungsbestand 2022 in Deutschland wenig verändert. Die Anzahl fossil betriebener Heizungsanlagen ging zwar um 0,6 % zurück, dafür stieg die Anzahl der...
08.12.2023
Vorschau
Die aktuellen Entwicklungen an der Schnittstelle von Politik, Bauwirtschaft und Gebäudetechnik hinterlassen ihre Spuren auch im Messebetrieb.
29.01.2024
Studie
Wasserstoff wird vielfach als Lösung aller Energieprobleme propagiert. Implikationen für die Gebäudetechnik wurden in einem Fachpressegepräch mit dem Kupferverband betrachtet.
15.01.2024
Light + Building
Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. wird auf der Light + Building 2024 erstmals mit einem eigenen Stand vertreten sein (Halle 11 Portalhaus, Ebene 1, Stand B02).