Wirtschaft

Alfred Kaut GmbH und OP-AIR GmbH vereinbaren Zusammenarbeit

Die Alfred Kaut GmbH wird zukünftig mit der auf die Entwicklung von raumlufttechnischen Anlagen spezialisierten OP-AIR GmbH zusammenarbeiten.

Hepa Jet Produkte von OP-AIR Quelle: OP-AIR GmbH
Hepa Jet Produkte von OP-AIR Quelle: OP-AIR GmbH

Durch die ganzheitliche Kompetenzabdeckung hat OP-AIR es geschafft, Marktführer für Systemklimalösungen der Raumklasse 2 zu werden. Da auch Kaut alle Projekte ganzheitlich betrachtet und ständig auf der Suche nach neuen Lösungen ist, hat man sich entschieden, das Portfolio um die innovativen Produkte von OP-AIR zu erweitern.

Die Sekundärluft-Kühlgeräte für den Einsatz in Reinraumbereichen der Humanmedizin, Lebensmittelindustrie, Labore und Produktionsstätten des Herstellers aus Bochum lassen sich komfortabel in direktverdampfende Klimasysteme von Panasonic bzw. wassergeführte Anlagen von Galletti integrieren. „Auf diese Weise erschließen wir ein neues Marktsegment und können unseren Kunden noch mehr Produkte aus einer Hand anbieten“, erklärt Rainer Frigger, Geschäftsführer der Alfred Kaut GmbH & Co.

Mit den innovativen Hepa Jet Produkten von OP-AIR werden die Vorteile eines platzsparenden Klimasystems mit dem Nutzen einer Lüftungsanlage kombiniert. Dabei werden stets die wichtigen Hygienevorschriften und -richtlinien, Rechtssicherheit, Normen und Verordnungen eingehalten. Alle Sekundärluft-Kühlgeräte von OP-AIR sind von unabhängigen Prüfstellen für den Einsatz in Räumen der Raumklasse 2 gemäß DIN 1946-4 zertifiziert. Durch eine Keimzahlbestimmung am Lufteintritt und am Luftaustritt wird nachgewiesen, dass eine Verbreitung gesundheitsschädlicher Keime, Sporen oder Schimmelpilze ausgeschlossen ist.

Die Geräte sind in PACi- und VRF-Systemen von Panasonic mit R410A- oder R32-Kältemitteln sowie Kaltwassernetzen von Galletti einsetzbar, je nach Gerätebauart als Unterdecken- oder Kanalgeräte stehen Leistungsgrößen von 1,7 bis 14 kW zur Verfügung. Die Einbindung erfolgt per Plug-and-Play somit einfach, komfortabel und voll umfänglich. Eine Aufrüstung mit Virenfiltern ist ebenso problemlos möglich.

Printer Friendly, PDF & Email
21.01.2021
Wirtschaft
Der Maschinenbauingenieur und MBA Alfred Armaos hat als Country Manager für die DACH-Region die Leitung des Geschäftsbereichs Panasonic heating & cooling solutions übernommen.
11.09.2020
Virenschutz
Die große Koalition plant 500 Mio. Euro Förderung für die Corona-gerechte Umrüstung von Klimaanlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten.
25.02.2021
dena
Das Fachportal Energieeffizientes Bauen und Sanieren (FEBS) hat Hinweise zu gängigen Fehlern und Schwierigkeiten bei der Gebäudebilanzierung im Rahmen einer KfW-Förderung veröffentlicht.
10.01.2019
Durch die Kombination von mehreren Absorbermaterialien ermöglichen Tandemsolarzellen eine deutlich bessere energetische Nutzung des Sonnenspektrums. Sie können aufgrund des höheren...
22.04.2021
Studie
Psychologie der PV-Installation: Wenn ein Haus Solarzellen auf dem Dach hat, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Nachbarn auch welche installieren. Dies zeigt eine Studie des PIK.
23.07.2020
Energiewende
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat in Zusammenarbeit mit Kaco New Energy und STS - Spezial-Transformatoren Stockach einen verlustarmen Hybrid-Wechselrichter entwickelt...