Neues Komplettangebot für barrierefreie Badlösungen

Neues Komplettangebot für barrierefreie Badlösungen

Die ViCare-Produktgruppe umfasst das gesamte barrierefreie Sortiment von Villeroy & Boch und schafft so schnell und einfach Transparenz für alle, die barrierefreie Bäder planen und bauen.

Neues Komplettangebot für barrierefreie Badlösungen
Die neuen ViCare-Accessoires umfassen verschiedene Halte- und Stützgriffe sowie Ablagen in den beiden Serien „Design“ und „Funktion“, die alle die EU-Richtlinie CE EWG 93/42 für Medizinprodukte erfüllen. Quelle: Villeroy & Boch

Neben den keramischen Produkten aus den Kollektionen O.novo Vita und Architectura Vita bietet das Unternehmen mit ViCare jetzt auch Accessoires für komfortable und moderne Bäder aus einer Hand an.
Die zehn Artikel der Serie „Design“ sind verchromt und in einer klaren, eleganten Formensprache angelegt. Die Serie „Funktion“ bietet neun Produkte in neutralem Weiß. Beide integrieren sich harmonisch ins Badezimmer.
Die Serien zeichnen sich durch intelligente Features aus. So erlaubt der neuartige Brausehalter eine einhändige Bedienung und sorgt damit für höchste Sicherheit und Komfort. Für die Handläufe wurde eine Ecklösung mit 1- Punkt-Befestigung entwickelt, so dass sie ohne Absetzen sicher umfasst werden können. Für sicheres Sitzen im Badezimmer und in der Dusche gibt es einen Badhocker, einen mobilen Einhängesitz und zwei verschiedene Duschklappsitze. Die Sitzsysteme sind bis 160 kg belastbar.
Die beiden Keramikserien O.novo Vita und Architectura Vita umfassen eine große Auswahl an keramischen Badelementen zur Gestaltung von intelligenten, barrierefreien Lösungen an Waschplatz und WC. Die Serien verbinden aktuelles Design mit einer zeitlosen, puristischen Formensprache und legen damit die Basis für gut gestaltete komfortable Bäder, frei von jedem Stigma. Die Produkte erfüllen dabei die DIN-Norm 18040 für barrierefreies Bauen und sind dadurch ideal geeignet für Bauvorhaben im Projektbereich.