Neue Drucküber­wachungssysteme mit elektronischer Steuerung

Die Modelle der Serie Pleno Connect von IMI Hydronic Engineering regeln elektronisch die Nachspeisung und gewährleisten so jederzeit die zur optimalen Funktion der Ausdehnungsgefäße notwendige Wasservorlage für Heiz-, Solar- und Kühlwassersysteme.

Die Modelle der Serie Pleno Connect zeichnen sich u.  a. durch die integrierte, selbstoptimierende BrainCube Connect-Steuerung sowie die Fillsafe-Funktion zur automatischen Begrenzung der Nachspeisemenge aus. Quelle: IMI Hydronic Engineering
Die Modelle der Serie Pleno Connect zeichnen sich u.  a. durch die integrierte, selbstoptimierende BrainCube Connect-Steuerung sowie die Fillsafe-Funktion zur automatischen Begrenzung der Nachspeisemenge aus. Quelle: IMI Hydronic Engineering

Die Fillsafe-Funktion garantiert dabei ein Höchstmaß an Sicherheit, da eine vorgegebene, maximale Nachfüllmenge nicht überschritten wird. Die mit der unternehmenseigenen BrainCube Connect-Steuerung ausgestattete Neuheit von IMI Pneumatex kann darüber hinaus in Echtzeit von jedem internetfähigen Gerät anhand einer webbasierten Benutzeroberfläche bedient und überwacht werden. Über die ebenfalls serienmäßig integrierte, Modbus-fähige RS-485-Schnittstelle ist zudem eine nahtlose Einbindung in eine übergeordnete Gebäudeleittechnik möglich. Eine weitere Option ist die Ansteuerung der Einheiten über externe Druckhalte- und Entgasungsstationen des Herstellers.
Alle Varianten sind mit einem Kontaktwasserzähler ausgestattet sowie einem normgerechtem Systemtrenner bzw. Netztrennbehälter lieferbar.

Printer Friendly, PDF & Email
27.10.2017
Die HDG Bavaria baut ihr Produktprogramm aus und bietet jetzt auch thermische Solaranlagen an. Bei dem Solarkollektor HDG SK 350 handelt es sich um einen Hochleistungs-Flachkollektor mit einer...
19.03.2020
Das Unternehmen Oppermann Suisse AG präsentiert seinen neuen Kanalrauchmelder KRM-X. Er ist die Weiterentwicklung des KRM-Systems zur optimalen Detektion von Kaltrauch in Lüftungskanälen.
23.04.2019
In Kooperation mit dem Institut für Energietechnik der Hochschule Rapperswil „IET/HSR“ hat Jansen ein Kunststoffrohr entwickelt, das den widerstandsvermindernden Effekt der Hautoberfläche des...
15.11.2018
Die Wohnungsstation HIU von Watts ermöglicht die indirekte und hygienische Trinkwarmwasserbereitung und den direkten Anschluss an den Heizkreislauf.
24.09.2018
Die Gesamtlösung LipuSmart von ACO Haustechnik vereint die Funktionen von Fettabscheider, Probeentnahme und Hebeanlage in einem einzigen Gerät mit zentraler Gesamtanlagensteuerung.
10.10.2017
In Kühlräumen mit aggressiver Atmosphäre, wie sie z. B. bei der Verarbeitung und Lagerung von Lebensmitteln auftritt, werden korrosionsbeständige Geräte benötigt. Für diese Anwendungen stellt Güntner...