Kältemaschine mit drehzahlgeregeltem Scrollverdichter

Kältemaschine mit drehzahlgeregeltem Scrollverdichter

Lennox hat sein Angebot an Kühlgeräten um einige Ausführungen erweitert, die ohne die Kältemittel R410A und R134a auskommen und stattdessen alternative Kältemittel mit niedrigem Treibhauspotenzial einsetzen.

Kältemaschine mit drehzahlgeregeltem Scrollverdichter
Die neue eComfort Scrollverdichter Baureihe arbeitet mit dem Kältemittel R32. Quelle: Lennox

Zu den Neuheiten des Unternehmens zählt auch die weltweit erste Kältemaschine mit drehzahlgeregeltem Scrollverdichter, die mit dem Kältemittel R32 arbeitet. Durch die neuen Modelle aus der eComfort Scrollverdichter Baureihe können HLK-Fachkräfte das Kältemittel R32 künftig auch für kleinere Anwendungen von 170 bis 400 kW einsetzen.

Zur neuen Genesis-Baureihe gehören Kühlgeräte mit Schraubenkompressoren, die sowohl für das Kältemittel R134a als auch für die Kältemittel R513A/R1234ze geeignet sind. Dadurch können Installateure und Ingenieure auch bei größeren Anwendungen auf die umweltfreundlicheren Kältemittel umsteigen. Neben den Ausführungen mit Kältemittel mit niedrigem Treibhauspotenzial werden sowohl die Genesis- als auch die eComfort-Geräte weiterhin mit den Kältemitteln R410A und R134a erhältlich sein.