Individuelle Raumbedienung im Steckdosenformat

Individuelle Raumbedienung im Steckdosenformat

Das Unternehmen Sauter hat ein neues Raumbediengerät einschließlich einer zugehörigen Tasteneinheit entwickelt. Das ecoUnit355 mit Tastenmodul ecoUnit358 bietet nicht nur eine intuitive Bedienung, sondern findet auch in zahlreichen Montagerahmen für Schalter- oder Steckdosenprogramme Platz.

Individuelle Raumbedienung im Steckdosenformat
Mit dem Raumbediengerät und der Tasteneinheit werden neben einer präzisen Temperaturmessung auch weitere Raumkonditionen übersichtlich angezeigt und geregelt. Quelle: Sauter

Das Bediengerät regelt, steuert und kontrolliert (z. B. in Verbindung mit der Raumautomationsstation ecos504/505) sowohl das Raumklima als auch die Beleuchtung und den Sonnenschutz. Zu diesem Zweck wurden ein Raumtemperaturfühler und eine mit einer Hintergrundbeleuchtung versehene LCD-Anzeige in das Gerät integriert. Auf dem Display werden alle wesentlichen Parameter angezeigt: Neben Raumtemperatur und Feuchte sind dies Lichtstärke, Luftqualität, Betriebsmodus (Heiz- bzw. Kühlbetrieb), Ventilatorstufe, Auto/Manuell-Betrieb, ECO-Betrieb sowie Datum/Uhrzeit. Zusätzlich wurde eine Positions-LED integriert, die dafür sorgt, dass das Gerät auch bei Dunkelheit im Raum lokalisiert werden kann. Die Eingabeeinheit erweitert das Raumbediengerät um acht Tasten. Ihre Funktionen lassen sich frei konfigurieren und an die jeweiligen Raumanforderungen anpassen.

Zum Firmenprofil: