Die Planerwelt von morgen: Trends und aktuelle Techniken

Fertige Wohnräume, Bäder, Öfen oder Kamine – das alles sind Dinge, die sich vor der Wand befinden. Es sind Dinge, die der Endkunde oder Betreiber stets vor Augen hat und damit ganz eigen bewertet. Was nach und nach immer mehr Einzug auch im Planeralltag hinter der Wand hält, spielt hier schon lange eine wichtige Rolle: die Visualisierung von Bauvorhaben. In der Innenraumplanung entstehen die Trends von morgen.

1216

Redaktion (allg.)

AnhangGröße
mgt0416-tt-palette.pdf1.41 MB

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die Planerwelt von morgen: Trends und aktuelle Techniken
10.01.2019
Ganz gleich, ob man einen Neubau plant oder eine Renovierung durchführen möchte – die richtige Badplanung nimmt in Zeiten kleiner werdenden Wohnraums und den Auswirkungen des demografischen Wandels...
11.09.2020
Den Hitzeperioden trotzen
Eine Flächenkühlung kann die Behaglichkeit und den wirtschaftlichen Nutzen in verschiedensten Wohn- und Arbeitsbereichen deutlich erhöhen, sei es saisonal in der Klimatisierung von Büros und...
30.03.2020
Effizient Heizen und Kühlen
Ob im Alt- oder Neubau – die Flächenheizung ist ein beliebtes, zukunftsfähiges Heizsystem. Doch nicht nur der Fußboden kommt für die Technik in Frage. Ebenfalls lassen sich Wand und Decke damit...
15.02.2021
Für Löschanlagen mit Wandhydranten in hohen Gebäuden wird oft eine so genannte Druckzonenregelung durch Regelung des Pumpenausgangsdrucks empfohlen. Der eher geringe Montageaufwand spricht dafür, doch...
10.04.2018
Bedingt durch den strukturellen Wandel in der Energieversorgung überbieten sich derzeit die Akteure mit Angeboten an energieintensiven Verbrauchern. Für diese bedeutet dies eine unternehmerische...
26.11.2018
Viele Fachplaner stellen sich die Frage, ob sie bei Berücksichtigung der ihnen bekannten technischen Normen (z. B. DIN-Normen des Deutschen Instituts für Normung e. V., die VDI-Richtlinien vom Verein...