summit4builders - Gipfel der Digitalisierung

Termindaten
Kategorie
Tagung
Datum
10.02.2022
Ort
Köln-Ehrenfeld

Enthusiasten und Akteure der digitalen Baubranche referieren und beraten über den Wandel durch die Digitalisierung im Bau- und Immobiliensektor.

Auf dem Programm stehen relevante Themen rund um Digitalisierung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Prozessen in Bau- und Immobilienprojekten. Anschließend bietet der Summit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit, sich untereinander zu vernetzen und auszutauschen.

Themenschwerpunkte:

  • Auswirkungen der Digitalisierung auf die Bauwirtschaft
  • Digitalisierung – Mehr als BIM!
  • Design und Technologie
  • Produkte und Systeme bei GOLDBECK
  • Bauunternehmen – Der Weg zur digitalen Betriebsmittel- und Baustoffverwaltung  
  • Digital Planning bei dormakaba  
  • Chancen und Grenzen bei der Digitalisierung im Immobilienbetrieb

Mehr Infos und Anmeldung unter summit.4builders.net

Veranstalter
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG
Stolberger Straße 84
50933 Köln
Telefon
0221/5497-0
Rehau
Das geräuscharme Gebäudeentwässerungssystem Raupiano Plus von Rehau bietet besten Schall- und Brandschutz. Die neuen Abzweige max flow ergänzen das System mit neuen Formteilen für...
VDI
Mit einem neuen Interdisziplinären Gremium Klimaschutz und Energiewende (IGKE) unterstützt der VDI jetzt verstärkt die Bemühungen, die im Pariser Übereinkommen formulierten Klimaziele zu...
Personalien
An der Spitze eines wichtigen Gremiums des BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. gab es einen Wechsel.
Umfrage
Eine aktuelle Umfrage von Techem, Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude, zeigt, dass die Mehrheit der privaten Vermieter die politischen Zielsetzungen in Zusammenhang mit der...
Frei
Bild Teaser
Wasserstoffbasiertes Heimspeichersystem

Der Markt für Energiespeicherlösungen im Gebäudesektor wächst, getrieben vom Wunsch nach einer unabhängigen und CO2-freien Energieversorgung. Die

Frei
Bild Teaser

Ob Sommerhitze oder Winterkälte, kaum etwas ist für den Einzelhandel so wichtig wie ein angenehmes Einkaufsklima für Kunden. Der Elektronikfachmarkt