15. KLIMA-TAG

Termindaten
Kategorie
Infotag
Datum
12.09.2024
Ort
Düsseldorf

Eine technische Gebäudeausrüstung, die die funktionsgerechte Nutzung der Räume sicherstellt, sollte heute selbstverständlich sein. Von zentraler Bedeutung sind Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Menschen im Gebäude.

Neben dem Wissenstransfer zu diesen Fragestellungen bietet der 15. KLIMA-TAG einen Rahmen für den Erfahrungsaustausch zwischen Praxis, Politik und Wissenschaft. Die Veranstaltung wendet sich an alle Interessierten, insbesondere aus den Bereichen Planung, Anlagenbau und Komponentenherstellung.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm. Zur Anmeldung (möglich bis zum 25. August) gelangen Sie hier.

Veranstalter
Fachverband Gebäude-Klima e. V.
Association of Air-Conditioning and Ventilation in Buildings
Hoferstraße 5
71636 Ludwigsburg
Telefon
+49 (0) 7141/25881-0
04.09.2024 - 08.09.2024
Messegelände Holstenhallen Neumünster
08.11.2024 - 09.11.2024
Hannover und online
11.11.2024 - 12.11.2024
bcc Berlin Congress Center
06.11.2024 - 07.11.2024
Weimar
26.11.2024 - 27.11.2024
bcc Berlin Congress Center
25.09.2024 - 26.09.2024
Frankfurt/Main
08.10.2024 - 10.10.2024
Nürnberg
Demnächst Auflockerung erhofft
Auf dem Tag der Bauindustrie gab es viel Kritik am Zustand der deutschen Infrastruktur und auch einige Ideen für Lösungen - von der Bauindustrie und auch von der Politik. Ein Protokoll.
Hans Kaut
Hans Kaut präsentiert die neuen VRF-Außeneinheiten air365 Max und air365 Max Pro von Hitachi.
Meltem
Jedes Gebäude ist anders. So vielseitig wie die Wohngewohnheiten und Bauvorhaben, so anpassungsfähig sollten die Baukomponenten in ihrer Funktion und Ausstattung sein.
Clivet
Clivet bringt mit der Serie Large EVO FC (WiSAT-YEE1-FC) einen neuen luftgekühlten Chiller mit Free-Cooling zur Außeninstallation auf den Markt.
DGWZ
Die überarbeitete Fassung der DIN VDE 0833-4 „Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall – Teil 4: Festlegungen für Anlagen zur Sprachalarmierung im Brandfall“ ist erschienen und...
Forschungsprojekt der IEA bestätigt Sonnenhaus-Institut
Die smarte Kombination von Wärmepumpe und Pufferspeicher kann Wärme bevorraten und Netze entlasten. Dies zeigt ein länderübergreifendes Forschungsprojekt der Internationalen Energieagentur...