Der Geothermiekongress 2019

Der Geothermiekongress 2019

Der Geothermiekongress 2019
19.11.2019 bis 21.11.2019
München

Der Kongress ist der Treffpunkt der deutschen und internationalen Geothermiebranche und dient dem Wissenstransfer, der Diskussion sowie der Vernetzung von WissenschaftlerInnen, UnternehmensvertreterInnen und ExpertInnen aus der Geothermie.
Bis zum 31. Mai besteht die Möglichkeit Vortragsentwürfe für den Kongress einzureichen, die anschließend durch ein wissenschaftliches Komitee ausgewählt und zusammengestellt werden. Deutschsprachige sowie englischsprachige Vorträge sind herzlich willkommen.
Das DGK-Programm bietet eine breite Vernetzung von Erkenntnissen aus Praxis und Forschung. Den Auftakt macht am 19. November der Workshoptag.
Die Kongresstage liefern am 20./21. November Vorträge zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie. Das Programm wird aus den Einreichungen des Call for Papers zusammengestellt. Die junge Geothermie bietet JungwissenschaftlerInnen mit der Science Bar einen Ort zum Austausch und Netzwerken. Mit Posterbeiträgen können sie ihre Abschlussarbeiten vorstellen und sich um den Science Bar-Preis bewerben.
Nähere Informationen zum diesjährigen Geothermiekongress und dem Einreichen von Beiträgen unter www.der-geothermiekongress.de.