Produkte



Barrierefreie Bäder und Sanitäranlagen müssen im öffentlichen Bereich mit Stütz- oder Klappgriffen ausgerüstet werden. Die DIN 18040-1 fordert außerdem leicht erreichbare Bedienelemente, damit Menschen mit Handicap auch die WC-Spülung einfach betätigen können. Viega hat hierfür eine neue, elektrische Auslösung vorgestellt. Sie ist mit wenigen Handgriffen montiert und kann bei Bedarf in nahezu allen Viega Spülkästen nachgerüstet werden.



Die Waschtischbatterie BIOCLIP von Delabie wurde speziell für die besonderen Anforderungen in Kranken- und Pflegeeinrichtungen hinsichtlich Hygiene und Verminderung des Bakterienwachstums konzipiert. Diese Mischbatterie SECURITHERM EP ist zudem mit einer Druckausgleichs-Kartusche versehen und gewährleistet somit Sicherheit und Komfort für den Nutzer, während der Betreiber seine Wasserrechnung optimiert.



Systemair erweitert die Produktpalette im Bereich der Brandgasventilatoren um den Ventilator Multibox/F (MUB/F). Dieser ist durch seine flexiblen Aufstellungsmöglichkeiten besonders leicht in die Planung einzubinden und garantiert eine einfache Montage.



Als Komplettanbieter für alle öffentlichen und gewerblichen Sanitärbereiche verfügt der Armaturenspezialist Schell über ein großes Potenzial bei sensorgesteuerten Waschtisch-Armaturen, Dusch-Armaturen sowie WC- und Urinal-Spülsystemen. Mit eleganter Designsprache vervollständigt die neue „Ambition E“ das Sortiment berührungsloser Urinal-Spülauslösungen.



Mit der hydraulisch optimierten Funkregelung kann der Nutzer bis zu 20 % Heizkosten einsparen, da die Temperatur in jedem Raum genau erfasst und so der Wärmebedarf ermittelt wird. Diese Daten werden im Touchline Anschlussmodul gesammelt und kontinuierlich ausgewertet, um damit die zugeordneten Heizkreise und Stellantriebe optimal anzusteuern.



Geberit baut seine Produktserie Monolith zu einer Designfamilie für wirtschaftliche Badeinrichtungen und -modernisierungen mit hohem ästhetischem Anspruch aus. Neu in 2012: Neben den Monolith Sanitärmodulen für das WC gibt es ab Juli auch passende Module für den Waschtisch. Ebenfalls neu im Programm: die Farbe Umbra, die aktuelle Gestaltungstrends aufgreift und eine warme Atmosphäre schafft.

Seiten