GET Nord abgesagt

Neuer Veranstaltungsort für die Preisverleihung in Arbeit

Die Preisverleihung für den DEUTSCHEN TGA-AWARD findet an neuem Ort statt. Die GET Nord 2020, vom 19. bis 21. November auf dem Hamburger Messegelände geplant, ist abgesagt.

Quelle: Messe Hamburg
Quelle: Messe Hamburg

Die Gewinner des DEUTSCHEN TGA-AWARD solllten ursprünglich im Rahmen der Fachmesse GET Nord am 19. November 2020 in Hamburg ausgezeichnet werden. Die Messe wurde nun abgesagt, denn zahlreiche ausstellende Unternehmen und Partner der GET Nord haben signalisiert, dass eine Teilnahme an der Messe im November aus Sorge um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter für sie nicht in Frage kommt.

Die Preisverleihung 2020 findet statt. Die Huss Medien GmbH wird einen neuen Veranstaltungsort - voraussichtlich in Berlin - finden. Sobald der neue Ort und finale Daten bekannt sind, werden wir sie auf dieser Seite veröffentlichen und alle Teilnehmer sowie die Sponsoren des Preises umgehend benachrichtigen.

Printer Friendly, PDF & Email
08.07.2020
Corona
Die GET Nord 2020, die vom 19. bis 21. November auf dem Hamburger Messegelände stattfinden sollte, wird abgesagt. Dies ist das Ergebnis intensiver Beratungen mit Vertretern der Industrie, der...
15.06.2020
Deadline verlängert
Sind Sie Fachplaner, Ingenieur, Architekt oder Hersteller in Deutschland? Haben Sie ein innovatives Projekt in Neubau oder Bestand umgesetzt oder ein Konzept im Ärmel, das demnächst umgesetzt werden...
30.03.2020
Die Ausschreibung zum DEUTSCHEN TGA-AWARD läuft weiter - noch bis zum 30. Juni 2020. Sind Sie Fachplaner, Ingenieur, Architekt oder Hersteller in Deutschland? Haben Sie ein innovatives Projekt in...
30.05.2020
Jetzt bewerben
Sind Sie Fachplaner, Ingenieur, Architekt oder Hersteller in Deutschland? Haben Sie ein innovatives Projekt in Neubau oder Bestand umgesetzt oder ein Konzept im Ärmel, das demnächst umgesetzt werden...