Deadline verlängert

BEWERBEN SIE SICH NOCH BIS ZUM 31.07.2020

Sind Sie Fachplaner, Ingenieur, Architekt oder Hersteller in Deutschland? Haben Sie ein innovatives Projekt in Neubau oder Bestand umgesetzt oder ein Planungskonzept im Ärmel, das demnächst umgesetzt werden soll? Bewerben Sie sich jetzt noch bis zum 31. Juli für den DEUTSCHEN TGA-AWARD. Wir haben die Deadline verlängert!

Deadline verlängert bis zum 31.07.2020. Quelle: Huss Medien Gmbh
Deadline verlängert bis zum 31.07.2020. Quelle: Huss Medien Gmbh

Zeigen Sie uns, was Sie geleistet haben. Unsere hochkarätige Jury prämiert die besten Projekte in den Kategorien Sanitärtechnik, Heizungstechnik und erneuerbare Energien, Klima- und Lüftungstechnik, Brandschutztechnik und Gebäudeleittechnik.

Ausgezeichnet werden Neubau- und Sanierungsprojekte sowie innovative Konzepte, die über geltende gesetzliche Anforderungen und den Stand der Technik hinausgehen und neue Standards setzen, weil sie besonders energie- und/oder wassersparend wirken, wirtschaftlich und in jeder Hinsicht nachhaltig arbeiten oder neue Wege in der Digitalisierung beschreiten. Es kommt nicht auf Größe, Umfang oder die finanziellen Mittel an. Jedes innovative Projekt hat eine Chance.

Wir sorgen für Ihre Öffentlichkeit. Nutzen Sie Ihre Leistung für Ihr Renommee als Fachplaner!

Die besten Projekte und innovativen Konzepte werden wir im Rahmen der GET Nord, Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima, im November 2020 auszeichnen. Wir berichten in der Fachzeitschrift Moderne Gebäudetechnik und verschaffen Ihnen Aufmerksamkeit in der Branche, bei Auftraggebern und (künftigen) Mitarbeitern.

Wir sind gespannt auf Ihre Projekte und freuen uns, Sie kennenzulernen.

Das Bewerbungsformular und alle weiteren Informationen finden Sie auf dieser Seite unter dem Reiter Bewerbung. Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Erfolg.

Printer Friendly, PDF & Email
Studie
Die Klimaziele im Wärme- und Gebäudesektor lassen sich nur mithilfe eines Aus- und Umbaus der Fernwärmenetze erreichen. Dies zeigt eine aktuelle Studie des Hamburg Instituts (HI) und der...
Premium
Bild Teaser
Personalien
Christian Lukas löst Martin Edler von Dall’Armi an der Spitze des Münchner Lüftungsanlagenherstellers ab.
Wirtschaft
Zehnder ist seit dem 01. März 2021 Mitglied des Bundesverbands Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF).
Wirtschaft
Mit einem Portfolio an End-to-End-Beratungsdiensten, digitalen und anderen Schlüsselkompetenzen zur Dekarbonisierung wollen die Partner Kunden aus dem privaten und öffentlichen Sektor dabei...
NABU informiert
Niststätten für Vögel und Fledermäuse müssen bei der energetischen Gebäudesanierung erhalten bleiben. Bei Missachtung des Naturschutzgesetzes sind Bußgelder bis 50.0000 Euro fällig.