Nachrichten


Die hocheffizitiente Brennstoffzelle erzeugt Wärme und Strom und senkt sowohl die Emissionen als auch die Energiekosten (Bild: Viessmann Werke)

Mehr als 5.700 Förderanträge wurden seit Beginn des KfW-Förderprogramms 433 "Zuschuss Brennstoffzelle" bewilligt, wie die Zahlen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zeigen. Das entspricht etwa 85,2 Millionen Euro.


Solaförderung, Förderung von PV-Anlagen, EEG, Grafik

Ein Bündnis aus Mittelstand, Verbraucher- und Umweltschutz fordert von der Bundesregierung die Abschaffung des Förderdeckels im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). 15 Erstunterzeichner vertreten mehrere 100.000 Unternehmen und etwa 10 Millionen Bürgerinnen und Bürger.


VBI-Hauptgeschäftsführer Roland Engels: Wenn der EuGH die HOAI-Mindest- und Höchstsätze kippt, brauchen die Ingenieure zügig neue praxistaugliche Rahmenbedingungen. (Foto: VBI)

Im Klageverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat Generalanwalt Szpunar in seinen heute veröffentlichten Schlussanträgen zum Ausdruck gebracht, dass er die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI für unvereinbar mit dem EU-Recht hält.


Forscherinnen und Forscher prüfen die Zyklenstabilität der verbesserten Lithium-Ionen-Zelle. (Foto: Amadeus Bramsiepe, KIT)

Die Etablierung einer europäischen Lithium-Ionen-Batteriefertigung lautet das Ziel des europäischen Forschungsprojektes Si-DRIVE. Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und das Helmholtz-Instituts Ulm suchen gemeinsam mit Partnern nach innovativen Lösungen.


Günther Mertz, Geschäftsführer der TGA-Repräsentanz Berlin

Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA), der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.V. (BDH), der Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) und der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. (RLT-Herstellerverband) eröffneten vor genau fünf Jahren ihre Interessenvertretung in Berlin.


Selbst bei kleinsten Dachneigungen wirken Hangabtriebskräfte und PV-Anlagen können „wandern“ und dabei Schäden anrichten.

Hangabtriebskräfte wirken schon bei kleinsten Dachneigungen. So wandern PV-Anlagen möglicherweise und richten Schäden an.

Seiten