Nachrichten


Digitale Technik ermöglicht es auch, dass man seine Heizung von unterwegs oder vom Sofa per App einstellen kann. (Quelle: © Intelligent heizen/VdZ)

Intelligente Heiztechnik spart Energie, Kosten, macht unabhängig und die Bedienung komfortabler. Neue Heizungen lassen sich per Smartphone oder Tablet steuern, ältere Modelle problemlos nachrüsten.


Pelletkessel

Experten der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg sowie sieben Forschungsinstitute und Hochschulen erläutern in einem Positionspapier die Vor- und Nachteile einzelner Heizungsarten mit Blick auf die Effizienz- und Klimaschutzziele.


Uwe Glock

„Mit dem Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2020 und 2021 gibt die Bundesregierung augenscheinlich die Energiewende im Gebäudesektor auf“, warnt BDH-Präsident Uwe Glock.



Die Führungsriege der deutschen Wärmepumpen-Branche fordert in ihrer so genannten Banzer-Erklärung die große Koalition auf, die derzeitige energiepolitische Stagnation zu überwinden.


Schulungen und Infoveranstaltungen sind das Ergebnis des strategischen Messe- Dialogs der Allianz Freie Wärme auf der ISH (Foto: Allianz Freie Wärme)

Der Klimaschutz stand ganz oben auf der Agenda der ISH in Frankfurt. „In der freien Wahl der Heizungstechnik mit Einbindung erneuerbarer Energien steckt ein effizientes Gesamtpaket zur Energieeinsparung und zur CO2-Minderung. Wir setzen jetzt auf den sachlichen Dialog mit den Bürgern und politischen Entscheidern vor Ort“, so Johannes Kaindlstorfer, Sprecher der Allianz Freie Wärme, nach dem Strategiegespräch mit Förderern und Partnern aus dem Wärmemarkt auf der Messe.


Marketing-Barometer Wärme – Kälte/Klima – Hausautomation 2019

Unternehmen der Heizungs- und Klimatechnik-Branche beschleunigen die Digitalisierung ihrer Marketingaktivitäten, lautet das Ergebnis des jetzt veröffentlichten „Marketing-Barometer Wärme – Kälte/Klima – Hausautomation 2019“, das vorige Woche im Rahmen einer Umfrage unter Marketingverantwortlichen auf der ISH 2019 in Frankfurt/M. erhoben wurde.

Seiten