Produktmeldungen


Ein optionales, grafisches Display zeigt die aktuellen Messwerte.

Mit dem EE600 Differenzdruck-Messumformer erweitert der Sensorhersteller E+E Elektronik sein Messgeräte-Portfolio für die HLK- und Gebäudetechnik. Der Messumformer ist in zwei Varianten für Drücke von 0 bis 1.000 und 0 bis 10.000 Pa einsetzbar. 


Seit 2018 zu 100% BIM-fähig. Die Produktdaten werden als Revit-Datenpakete und IFC-Daten angeboten

Bauen mit BIM bedeutet modellbasiertes, kooperatives und effizientes Bauen in allen Leistungsphasen. Planungsfehler, Risiken, unerwartete Kostensteigerungen, gestörte Bauabläufe und unnötig hohe Betriebskosten – all das wird mit BIM erheblich an Bedeutung verlieren. 


Hochdruckfestes Rohr für umweltfreundliches Kühlen entwickelt

Immer strengere Umweltrichtlinien verlangen den Austausch der in Kühl- und Tiefkühlsystemen lange bewährten Kältemittel durch neue, umweltfreundlichere Lösungen. Um den damit verbundenen Anforderungen gerecht zu werden, hat KME Rohrleitungen aus einer hochfesten Kupfer-Eisen-Legierung entwickelt.


Hygienisch einwandfreies Wasser, wenig Wärmeverlust

Die Wohnungsstation HIU von Watts ermöglicht die indirekte und hygienische Trinkwarmwasserbereitung und den direkten Anschluss an den Heizkreislauf.


Komfort trifft auf Sicherheit und Datenschutz

Das Unternehmen Alarmtab präsentiert mit SmartHomeTab eine Smart Home Lösung, die für die intelligente Steuerung vor Ort kein Gateway oder Router und keine Internetverbindung benötigt und ein komplettes Set an Sensoren und Schaltern mitbringt.


Gas-Brennwertgeräteserie erweitert

Der Hersteller für Heiztechnik Hansa erweitert mit dem Tantum Kompakt-Gasbrennwertgerät sein Produktportfolio für Gas-Brennwertgeräte.


Rollladenkasten mit multifunktionalem Lüftungssystem

Der Rollladen-Hersteller DuoTherm bietet in Kooperation mit dem Fenster- und Türen-Spezialist Schüco einen Aufsatzrollladenkasten mit integrierbarem Lüftungselement an.


Sichere Systemtrennung

Erfolgt die Nachspeisung über ein öffentliches Trinkwassernetz, muss ein Zurückströmen des Anlagenwassers in das Frischwassersystem verhindert werden. Die Fillset-Nachspeisearmaturen und das automatische Nachspeisesystem Fillcontrol Plus Compact von Reflex erfüllen die Anforderungen der DIN EN 1717 und der DIN 1988 für sicheres Nachspeisen aus Trinkwassernetzen.


Zertifizierte Sicherheit für Trinkwasser-Installationen

Viele Enthärtungsanlagen basieren auf dem Einsatz von Salzen oder Phosphaten. Nicht so die Biocat-Kalkschutzanlagen von Watercryst. Sie leisten wirksamen Kalkschutz ohne chemische Zusätze.


Dezentrale Trinkwassererwärmung für Wärmeversorgungssysteme

Die KTS-ThermoStation von Kemper ist die neue Basis eines dezentralen Durchfluss-Trinkwassererwärmungssystems. Bei der Konstruktion wurde konsequent auf die Reduzierung von Druckverlusten bei gleichzeitig hohen Wärmeübertragungsleistungen geachtet.

Seiten

RSS - Produktmeldungen abonnieren