Produktmeldungen


plug & measure - Mess- und Regeltechnik

Die genaue Kontrolle der Desinfektionsmittel- oder anderer Wasserparameterwerte ist essentiell für viele Aufbereitungsprozesse. Die neuen Grundfos DID plug & measure-Systeme sind eine Kombination von hochmodernen digitalen Modbus-Sensoren für unterschiedlichste Parameter mit einem Auswerte- und Regelterminal (CU382) zur Verwendung mit Grundfos Smart Digital Dosierpumpen, Gasdosiersystemen oder In-situ-Biozidsystemen.


Polyvalente Wärmepumpen-Serie mit Wärmerückgewinnung

Das Unternehmen Alfred Kaut stellt die neuen polyvalenten Wärmepumpen der Serie LCP des Markenherstellers Galletti vor.


Bildergalerie anknüpfen
Vakuumentgaser weiterentwickelt

Mit der neuen Gerätegeneration SpiroVent Superior S400 und S600 stellt Spirotech seine weiterentwickelten Vakuumentgaser vor.


Brandschutz-Kitt mit Verwendbarkeitsnachweis

Bauteilöffnungen für Rohrleitungen durch Brandschutzabschnitte müssen sicher verschlossen sein, auch bei nachträglich durchgeführten Installationen im Bestand. Daher sind auch für diese Abschottungen allgemein bauaufsichtliche Prüfzeugnisse (abZ) bzw. allgemeine Bauartgenehmigungen als Verwendbarkeitsnachweis erforderlich.


Produkt-Portfolio erweitert

Doyma hat sein Produktportfolio um die Quadro-Secura E-MIS, eine Einsparten-Hauseinführung mit Injektionssystem für unterkellerte Gebäude, erweitert.


6-Wege-Kugelhahn regelt Heiz- und Kühlbetrieb

Der Optibal W6 - 6-Wege-Kugelhahn von Oventrop mit dem Drehantrieb Aktor R ST L wird für den Heiz- und Kühlbetrieb von Heiz-/Kühldecken oder Fancoils eingesetzt.


Filterbaureihe für Privatschwimmbäder erweitert

Die Filterbaureihe GENO-mat F für Privatschwimmbäder von Grünbeck ist um die Eco-Linie erweitert worden.


Prophylaxe gegen Beeinträchtigungen durch Stagnation

Um solchen Szenarien vorzubeugen, gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Erhaltung der Trinkwasserqualität. Eine prophylaktische Maßnahme ist der Einsatz des Hygienemoduls HM Connect von SYR.


Neuer Aluminium-Rahmenkollektor im Programm

Das Unternehmen Brötje stellt seinen neuen Aluminium-Rahmenkollektor für Indachmontage vor. Damit erweitert der Hersteller sein Programm an Wärmeerzeugern auf Basis von Umweltenergie.


Flach und bis 65.000 l Volumen

Die geringe Einbautiefe und das geringe Aushubvolumen sprechen für einen Flachtank aus Kunststoff – zunehmend auch im Objektbereich. Neben den bekannten Größen von 1.500 bis 7.500 l bietet Otto Graf den Flachtank Platin nun in XL- und XXL-Varianten von 10.000 bis 65.000 l Fassungsvermögen an.

Seiten

RSS - Produktmeldungen abonnieren