Nachrichten


Mehr Fußbodenheizungen durch steigende Popularität

Der Markt für Fußbodenheizungen hat aufgrund seiner steigenden Popularität in den letzten Jahren einen starken Anstieg erlebt. In den sechs untersuchten Märkten (Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Polen, Spanien) stieg das Marktvolumen im letzten Jahr um 6,5 %. Neben der steigenden Popularität trug auch die gestärkte Bauindustrie zu diesem Ergebnis bei, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt.


Aktuelle Umfrage zeigt: Smart Bathroom ist der Markt der Zukunft

Die Zukunft der Smart-Home-Lösungen gehört dem Sanitärbereich. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie zum Thema Smart Home.


Wenn es brennt, wird es schnell gefährlich. Das liegt oft jedoch nicht an den Flammen, sondern an der Entwicklung vom sich schnell ausbreitenden Rauch. Mithilfe von qualifizierten Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) kann Abhilfe geschaffen werden.
 


Im neuen Bericht der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg sind die aktuellen kommunalen Klimaschutzaktivitäten zusammengefasst. Aktuelle Entwicklungen, bisherige Erfolge und auch Defizite werden abgebildet, um Kommunen und Energieagenturen eine fundierte Grundlage für zukünftige Aktivitäten zu bieten.



Im neuen Handbuch „Erdgasbetriebene Strahlungsheizungen“ werden Funktionsweisen, Planung und Betrieb dieser Wärmeerzeugungs-Methode erläutert.



Für die meisten Verbraucher ist die Besichtigung der Produkte in einer Ausstellung die wichtigste Entscheidungshilfe beim Bäderkauf.



Gemeinsam die Energieeffizienz in Deutschland voranzubringen ist das Ziel der neuen Kooperation zwischen dem Energieberaterverband GIH und der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e. V. (DENEFF). 



Dem Verband Solar Power Europe zufolge wurden 2017 weltweit mehr PV-Leistungen installiert als jede andere Energieerzeugungstechnologie. Kupfer spielt bei der Weiterentwicklung der Solarenergie sowie der kosteneffizienten und nachhaltigen Umsetzung der Energiewende eine wichtige Rolle.


Kostenvergleich Halogenlampe/Energiesparlampe/LED

Der 1. September 2018 wird zum Stichtag in Sachen Halogenlampen. An jenem Samstag fallen fast alle Halogenlampen unter das künftige Verkaufsverbot der europäischen Ökodesign-Verordnung.



Die Mitglieder im BIM-Roundtable Gebäudebetrieb gehen vom 17. bis 20. September in Berlin, Hamburg, München, Köln und Valley auf eine Roadshow.

Seiten

RSS - Nachrichten abonnieren