Nachrichten


Webportal Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur

Seit Ende Januar 2019 ist das neue Meldeportal für EEG- bzw. KWK-Anlagen online. Anlagenbetreiber haben zwei Jahre Zeit, ihre Anlage zu registrieren.


Hausbesitzer sollten besser darüber informiert werden, wie sie die Zusatzheizungen effizient nutzen können.

Wer eine zusätzliche Heizung – beispielsweise einen Kamin – im Eigenheim befeuert, benötigt zusätzliche Energie, wie eine Studie zeigt der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online, die im Rahmen der Forschungsinitiative Zukunft Bau des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung entstanden ist. Um etwa 18 Prozent steigt der Energieverbrauch beim Heizen mit zusätzlichen Heizöfen.
 


Coolektiv - das Expertenteam

Das Expertenkomitee Coolektiv, gegründet im Oktober 2018, wendet sich in einer ersten Aktion mit einem Brandbrief an die EU-Kommission und politisch verantwortliche Institutionen. Nach deren Einschätzung werden zu wenig Kontrollen und Maßnahmen durchgeführt, um in Umlauf gebrachte illegale Kältemittel aufzuspüren und den Handel damit zu unterbinden.



Neue AEE-Animation zeigt Notwendigkeiten und Technologien für eine erfolgreiche Kopplung von Strom, Wärme und Mobilität.



Der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband (DWV) und der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) haben sich im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung für eine gemeinsame Wasserstoffstrategie entschieden.



Feuerschutzanlagen müssen regelmäßig gewartet und instand gehalten werden, um Sicherheit zu gewähren. Das „RAL Gütezeichen Instandhaltung Feuerschutzanlagen“, das seit jeher für sachgerechte Instandhaltungsleistungen steht, wurde nun erweitert.



Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) vergab 2008 die ersten Zertifikate für nachhaltige Gebäude. Mittlerweile sind 4.823 Projekte – zusammengenommen eine Fläche von 57,5 Millionen Quadratmetern – in 29 Ländern von der DGNB ausgezeichnet worden.



Durch die Kombination von mehreren Absorbermaterialien ermöglichen Tandemsolarzellen eine deutlich bessere energetische Nutzung des Sonnenspektrums. Sie können aufgrund des höheren Wirkungsgradpotenzials die Basis der künftigen Solarzellengeneration sein.



Ein Konsortium aus Forschungseinrichtungen, das an adaptiven Technologiemaßnahmen für das Strom-, Gas- und Wärmesystem im virtuellen Institut „Strom zu Gas und Wärme“ arbeitet, hat erste Ergebnisse aus drei Jahren Forschungsarbeit veröffentlicht.



In der im Juli 2018 überarbeiteten HBO wird dem Thema Brandschutz in Wohnungen, Kitas und Hotels mehr Gewicht verliehen. Ein Whitepaper von Hekatron Brandschutz klärt auf und gibt Empfehlungen für die Ausstattung dieser Gebäude mit Rauchwarnmeldern oder Brandmeldeanlagen.

Seiten

RSS - Nachrichten abonnieren