Nachrichten



Seit Januar 2018 müssen Förderanträge für Pelletfeuerungen online beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingehen – immer vor Maßnahmenbeginn.


Alte Heizung raus, klimaschonende Technologie rein: anders können Klimaschutzziele nicht erreicht werden.

Der Vorschlag einer Abwrackprämie von Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat große Wellen geschlagen. Doch wie sinnvoll ist so eine Abwrackprämie wirklich?


Wie heizt Deutschland

Etwa 5,8 Millionen Gebäude werden in Deutschland mit Ölheizungen versorgt. Fast die Hälfte von ihnen liegt im gasberohrten Gebiet, was bedeutet, dass man rund 2,1 Millionen Gebäude schnell und unkompliziert umrüsten könnte.


Broschüre Druckhaltung und Wasserbeschaffenheit von Heizungsanlagen

Die VdZ, Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e. V., hat eine neue Broschüre zur Beschaffenheit des Heizwassers veröffentlicht, die aktuelle Neuerungen aus der Überarbeitung der VDI 2035 aufgreift.


Neue Richtlinienreihe: Grundlagen und Möglichkeiten beim Kühlen und Heizen mit Deckensystemen

Mit Veröffentlichung der Leitlinie „Kühlen und Heizen mit Deckensystemen“ startet der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. seine neue Richtlinienreihe.



Durch die Umstellung auf regenerative Trinkwassererwärmung lässt sich Kohlenstoffdioxid einsparen.


Smart Home Monitor 2019

Laut einer aktuellen repräsentativen Studie von Splendid Research, dem „Smart Home Monitor 2019“, verwenden bereits 46 Prozent der Deutschen Smart-Home-fähige Anwendungen. Das eigentliche Smart-Home-Potenzial bleibt allerdings ungenutzt, da nur wenige die Produkte zu einem eigenständigen System vernetzen.


Richtig lüften – auch im Sommer

Bei sommerlichen Temperaturen wird es auch in den eigenen vier Wänden schnell unerträglich heiß. Lüften muss trotzdem sein, denn sonst sinkt die Luftqualität und die Schimmelgefahr steigt. Das Serviceportal „Intelligent heizen“ gibt Tipps zum richtigen Lüften in der warmen Jahreszeit.


BTGA-Almanach 2019 veröffentlicht

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V. präsentiert die 19. Ausgabe seines Almanachs.


Vergleich CO2-Emissionen Steinkohle, Braunkohle Gas

Fossile Kraftwerke erzeugten im Juni 2019 33 Prozent weniger Kohlendioxid als im Juni 2018. Die Kosten für gestiegene CO2-Zertifikate, niedrige Börsenstrompreise und ein geringer Stromverbrauch werden als Gründe genannt.

Seiten

RSS - Nachrichten abonnieren