Hocheffizienzpumpen

Von intelligent zu smart

Ein preisgekröntes Berliner Startup hat eine Technologie entwickelt, die Hocheffizienzpumpen smart macht. Sie lassen sich als Messinstrument nutzen und fernsteuern. Über eine eigens entwickelte IoT-Plattform lässt sich der gesamte Heizenergieverbrauch und die Verteilung in Gebäuden digitalisieren.

1105
2 – Smarte Magna3-Pumpen von Grundfos in einer Polizeiwache in Berlin. Die Pumpen sind mit einem Rücklauftemperaturfühler und einem Modem verbunden. Bild: perto
2 – Smarte Magna3-Pumpen von Grundfos in einer Polizeiwache in Berlin. Die Pumpen sind mit einem Rücklauftemperaturfühler und einem Modem verbunden. Bild: perto

Berlin hat ehrgeizige Klimaschutzziele. Bis 2050 möchte die Bundeshauptstadt klimaneutral sein. Dies gilt natürlich auch für die landeseigenen Liegenschaften. Die Berliner Immobilien Management GmbH (BIM), ein großes landeseigenes Unternehmen, wollte neue Wege gehen und beauftragte Massen-Roll-outs geringinvestiver Maßnahmen bei einem Konsortium junger Unternehmen.Teil des Maßnahmenbündels ist die Wetterprognosesteuerung der Heizkessel, ein softwarebasierter hydraulischer Abgleich sowie der Austausch ineffizienter Pumpen.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Mayank Ramteke

Mayank Ramteke

Henri Dziomba

Henri Dziomba

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Von intelligent zu smart
Seite 40 bis 44
18.05.2020
Das Boutique-Hotel La Maison Schiller verbirgt ein spektakuläres Interieur hinter einer einzigen, von der Straße aus zugänglichen Tür. Dahinter jedoch entfaltet es sich in ganzer Pracht: Alt und Neu...
30.03.2020
Rückstau
Deutschland kann sich einen hohen Wasserverbrauch pro Kopf leisten und Wasser spielt in fast allen Lebensbereichen eine zentrale Rolle. Das erzeugte Abwasser und dessen Weg in die Kanalisation wird...
02.03.2020
Die Trennung von Lösch- und Trinkwasser stellt Anlagenbetreiber und Wasserversorger oft vor Herausforderungen. Trinkwasserinstallationen müssen aus hygienischer Sicht vom Löschwassernetz getrennt sein...
04.08.2020
Im Markt kursieren zum Teil irritierende Aussagen zum hydraulischen Abgleich von Zirkulationssystemen. Von vielen Herstellern wird z. B. gefordert, dass nicht nur die statischen, sondern auch die...