Facharchiv

Schadensprävention in der Gebäudeplanungsphase

Mitte 2017 starben im Londoner Grenfell-Hochhaus Dutzende Menschen in Folge eines Großbrandes, bei dem sich das Feuer aufgrund der Gebäudeverkleidung und Dämmung besonders schnell verbreitete. Auch in Deutschland ist ein ähnliches Szenario denkbar. Denn im Zuge der Liberalisierung des Baurechts in den 90er Jahren wurden gesetzliche Genehmigungsverfahren vereinfacht – die Verantwortung für die Sicherheit fiel damit auf den Bauherren und den Planer.

FREI | MGT 09/2018 | 4.36 MB | 2 Seiten | Arne Zucker

Flächenkühlungen: Eine Alternative zu Klimaanlagen

Durch immer dichter werdende Bauwerke liegt der Fokus längst nicht mehr nur auf der Heiztechnik. Auch die Kühlung der Gebäude ist ein immer wichtigeres Thema geworden. Der erste Gedanke fällt in diesem Bereich oft auf die Klimaanlage. Doch nicht nur sie kann für angenehme Temperaturen und damit für ein komfortables Wohnklima sorgen. Auch die Flächenkühlung ist ein gern genutztes System mit vielen Vorteilen.

FREI | MGT 09/2018 | 2.95 MB | 3 Seiten | Axel Grimm

Ecodesign ist keine freiwillige Zertifizierung, sondern ein MUSS

Die Ecodesign-Richtlinie (2009/125/EC) setzt mit ihren Regelungen neue herausfordernde Maßstäbe für eine effizientere Nutzung von Energie. Dies betrifft auch Kaltwassererzeuger und Wärmepumpen im europäischen Markt, die saisonale Effizienzziele erfüllen müssen.

FREI | MGT 09/2018 | 633.74 KB | 2 Seiten | André Schulz

Gesundheitsschutz geht vor: Sichere Hygiene in öffentlichen Sanitärräumen

Angeschlagene Waschtische, wackelige WC-Sitze, verschmutzte Urinale: Öffentliche Sanitärräume in desolatem Zustand sind nicht nur ein Ärgernis, sondern können auch zur Gesundheitsgefahr für die Besucher werden. Denn überall dort, wo sich Menschen die Klinke in die Hand geben, spielt Hygiene eine wichtige Rolle.

FREI | MGT 09/2018 | 1.49 MB | 2 Seiten | Ronald Herkt

Brennstoffzellen-Heizung richtig abrechnen

Dank der hohen staatlichen Förderung wächst die Zahl der Brennstoffzellen-Heizungen stetig. Für Gebäudeeigentümer und Verwalter stellt sich die Frage, wie sie die Betriebskosten der Heizungsanlagen rechtssicher auf die Hausbewohner umlegen können.

FREI | MGT 09/2018 | 1.52 MB | 2 Seiten | Eine Information der Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen

Neue Anforderungen an Hygiene-Inspektionen von RLT-Anlagen

Die Luftqualität in geschlossenen Räumen hängt wesentlich vom technischen und hygienischen Wartungszustand der raumlufttechnischen Anlage ab. Die Neufassung der VDI 6022 zum 1. Januar 2018 brachte einige grundlegende Änderungen bei der Durchführung von Hygiene-Inspektionen in Raumluftanlagen mit sich, die Dienstleister nun umsetzen müssen.

FREI | MGT 09/2018 | 1.38 MB | 2 Seiten | Zdenko Engl

Seiten