Im Rahmen einer EU-Richtlinie für energieverbrauchende bzw. energiebezogene Produkte (EuP/ErP-Richtlinie) gelten seit Januar 2013 neue Vorgaben für die Effizienz von elektrisch betriebenen Pumpen. Davon betroffen sind auch Umwälzpumpen für Heizungs-, Klima- und Kälteanlagen kommunaler Gebäude. Die neuen Vorgaben sind ein wichtiger Beitrag zur Reduzierung von Energieverbrauch und klimaschädlichem CO2-Ausstoß in der EU.



Mit dem H450EN präsentiert die Honeywell Haustechnik einen neuen Kohlenmonoxidmelder, der sich durch Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit auszeichnet. Er wurde für den Einsatz in allen Wohnbereichen wie Wohnhäuser, feststehenden Wohnwagen und Wohnwagenparks entwickelt und ist zur erhöhten Sicherheit mit deutlich ablesbaren Statusanzeigen ausgestattet, um eine Verwechslung von Gerätestörung und Alarm zu vermeiden.



Mit der Übernahme des Generalvertriebs für die Natufog-Produktpalette in Deutschland erweitert die Alfred Kaut GmbH ihr Angebot an maßgeschneiderten Komplettlösungen im Bereich der Luftbefeuchtungstechnik. Das Lieferspektrum wird um Hochdrucknebel-, Ultraschall- und Druckluftnebelsysteme ergänzt.



Siemens-Division Building Technologies lanciert die neue Version 5 ihres Gebäudeautomationssystems Desigo. Mit den darin enthaltenen Produkten wie Total Room Automation und Effizienzfunktionen wie RoomOptiControl und Eco Monitoring werden Betreiber und Nutzer eines Gebäudes aktiv in dessen Energiemanagement einbezogen. Damit lassen sich sowohl Energie- als auch Wartungskosten nachhaltig reduzieren.



Außenwand-Luftdurchlässe (ALD) sind ein vielgenutztes Bauteil für verschiedenste Lüftungssysteme. Sie werden in zentralen und dezentralen Abluftsystemen eingesetzt und versorgen z.B. auch Wärmerückgewinnungssysteme mit Frischluft, die mit einer Luft-Wärmepumpe kombiniert sind.



Die solare Erwärmung und die starke Dämmung der Gebäudehülle führen in den Sommermonaten und in der Übergangszeit immer häufiger zu einer als unbehaglich empfundenen Wärme in Wohn- und Bürogebäuden. Uponor bietet mit der neuen Pumpengruppe EPG 6 und den Erdwärmekörben die erste integrierte Lösung zur passiven Kühlung mit Taupunkt- und Temperaturüberwachung ohne Wärmepumpe.

Seiten