Die Geburtsstunde der horizontal ausgerichteten Luftschleiertechnik fand vor 30 Jahren statt, als der Schwelmer Dipl.-Ing. Georg Robert Falk seine Erkenntnisse unter dem Titel „Schiebetürvorrichtung mit Luftschleiereinrichtung“ beim Deutschen Patentamt anmeldete.



Franziska van Almsick, Bad-Botschafterin der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS), verletzte sich während einer Fotoproduktion das Knie. Im Gespräch mit dem VDS-Online-Ratgeber „Gutes Bad“ spricht sie über die Notwendigkeit barrierefreier Badgestaltung.


Lüftungsgerät für kleine Leistungsbereiche und Deckenmontage

Mit der neuen Serie Modular L ergänzt Daikin ihr umfangreiches Portfolio an Lüftungsgeräten. Modular L wurde speziell für kleine Leistungsbereiche zur Aufbereitung von Luftvolumen von 250 bis 3.400 m3/h entwickelt.


Lüftungsgerät mit minimalem Platzbedarf

Kompakt, flexibel und praktisch unsichtbar - das neue Mitglied der Helios KWL-Familie KWL EC 170 W überzeugt durch kompakte Abmessungen, Luftleistungen bis zu 170 m3/h und einer Installationsfläche von nur 0,2 m².


Flaches Lüftungsgerät für die Wohnungswirtschaft

Stiebel Eltron bringt mit dem LWZ 130 ein zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung auf den Markt, das für die Wohnungswirtschaft keine Wünsche offenlässt.


Dampfluftbefeuchter werden zu Direktraumbefeuchtern

Um die Dampfluftbefeuchter Condair EL und RS nicht nur zur Luftbefeuchtung in zentralen Lüftungsgeräten, sondern auch zur direkten Raumluftbefeuchtung einsetzen zu können, hat Condair die ergänzenden Ventilationsgeräte BlowerPack entwickelt.

Seiten