Roth Plastic Technology eröffnet neues Dienstleistungsgebäude

Roth Plastic Technology eröffnet neues Dienstleistungsgebäude

Nachdem der Spezialist in Kunststoffverarbeitung bereits vor einem Jahr ein neues Logistikzentrum am Standort Wolfgruben eröffnete, weihte er nun im Dezember 2017 ein neues Dienstleistungsgebäude ein.

Roth Plastic Technology eröffnet neues Dienstleistungsgebäude (Bild: Roth Plastic Technology)

Das Unternehmen Roth Plastic Technology gehört zu den Spezialisten im Bereich der Kunststoffverarbeitung. Bedient werden Firmen der Gebäudetechnik und auch Firmen aus dem Bereich der Hausgeräte- und Automobilbranche. Roth Plastic Technology entwickelt die Bauteile gemeinsam mit dem Kunden. Außerdem setzt die Firma auch die Fertigung und Veredlung von komplexen Baugruppen um. Größter Wert wird dabei auf innovative Kunststoffverarbeitungsprozesse und herausragende Produktqualität gelegt.

Neues Dienstleistungsgebäude bringt verschiedene Abteilungen unter

Bei dem neuen Komplex in Wolfengruben handelt es sich um ein Bürogebäude, welches auch als repräsentativer Empfang für Kunden und Geschäftspartner gelten soll. In dem neuen Dienstleistungsgebäude sind Geschäftsleitung, Vertrieb, Controlling, Werkzeugmanagement, Entwicklung und Konstruktion sowie das Produktmanagement untergebracht. Modern eingerichtete Konferenzräume, ergonomische Büroausstattungen und ein zukunftsweisendes Bürokonzept, welches kurze Kommunikationswege fördert, machen den Komplex aus. Ein zusätzliches Plus: Der Eingang, die Konferenzräume und die Besuchertoiletten sind barrierefrei gestaltet.


Roth Produktsysteme in Bürogebäude integriert

Für die Ausstattung des neuen Bürogebäudes nutzt das Unternehmen die Synergien der eignen Organisation. So werden Systemlösungen für die Gebäudetechnik aus dem Produktprogramm der Rot Werke eingesetzt. Ebenfalls aus eigener Hand stammen die Energieerzeugung mit Luft-/Wasser-Wärmepumpen, die Energiespeicherung mit dem innovativen Kunststoffwärmespeicher Thermotank Quadroline sowie auch die Rohr-Installation für die Trinkwasserversorgung durch die Flächen-Heiz- und Kühlsysteme. Außerdem sorgt im Sommer eine Roth Kühldecke für den Kühlbetrieb. Die Einzelraumregelung wird per Roth Funkregelung Touchline organisiert.


Schaukästen zeigen Roth-Produkte im Einsatz

Ebenfalls innovativ ist die Nutzung des Neubaus als konkretes Anschauungsobjekt. Im kompletten Bauwerk sind Schaukästen verteilt, welche den Einsatz der Roth Produkte präsentieren. So kann unter anderem die Fußbodenheizung mit fünfschichtigen Systemrohren aus Kunststoff betrachtet werden. Zu sehen sind auch die Tacker-Klips, die für die Befestigung der Rohre genutzt werden, und auch die Fittings- und die Verbindungselemente aus dem Kunststoff Polyphenylsulfon (PPSU) für die Rohrsysteme.