Vorschau auf die nächste Ausgabe

Das nächste Heft erscheint: 
Mitte Juni

Themen des nächsten Heftes:

Brandschutz in der Installationstechnik
Brandschutz in der Installationstechnik
Damit Rettungswege im Brandfall nicht durch herabstürzende Leitungen versperrt werden, müssen die Rohrbefestigungen hohen Ansprüchen genügen. Welche ­Normen außer der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR) sind noch für den Leitungsbau relevant? Woran können sich Planer und Anwender bei der ­Produktauswahl orientieren? Welche Prüfverfahren und Nachweise gibt es? Der Beitrag befasst sich mit der Befestigungstechnik bei der brandschutzgerechten Planung von Rohrtrassen. Bildquelle: Mefa
Beste Luftqualität in Leonberger Mehrfamilienhaus
Beste Luftqualität in Leonberger Mehrfamilienhaus
Die Stadt Leonberg ist einer der beliebtesten Wohnorte im Raum Stuttgart. Wie in den meisten deutschen Städten ist gerade eines besonders rar: freie Wohnfläche. Angesichts dieser Tatsache wächst seit gut zwei Jahren das neue Wohnviertel Ezach III heran, in dem für mehr als 600 Menschen durch über ­250 Wohneinheiten ein neues Zuhause geschaffen wird. Ein Vorzeigebeispiel dieses Viertels ist das KfW-55-Mehrfamilienhaus von der WURTZ bauen+wohnen GmbH. Bildquelle: Helios Ventilatoren
Regenerative Energien für die Trinkwassererwärmung nutzen
Knapper werdende fossile Brennstoffe und eine gesellschaftliche Ausrichtung zu mehr Nachhaltigkeit haben in den vergangenen Jahren den Weg für regenerative Energiequellen geebnet. So kann Solarenergie u. a. für die Warmwasserbereitung im eigenen Haus genutzt werden. Generell gibt es verschiedene Systeme zur Trinkwassererwärmung, doch nicht alle eignen sich gleichermaßen für eine Kombination mit solarthermischen Anlagen.