Nachrichten


Hitzler Ingenieure feiert 20-jähriges Bestehen

Hitzler Ingenieure feiert im April 2017 sein 20-jähriges Firmenjubiläum. In den zwei Jahrzehnten setzte das europaweit tätige Ingenieurbüro mit Hauptsitz in München kontinuierlich auf Qualität und Wachstum. Mit 145 Mitarbeitern in zwölf Niederlassungen zählt Hitzler Ingenieure heute deutschlandweit zu den führenden professionellen Dienstleistern im Bereich Projektmanagement.


Viessmann stärkt Innovationskraft mit neuen Techniken

Im Beisein der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und des hessischen Ministers für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Tarek Al-Wazir hat die Viessmann Group ihr neues Forschungs- und Entwicklungszentrum Technikum eingeweiht.


Schlechtes Zeugnis für sanitäre Anlagen in internationaler Umfrage

Wie sauber sind öffentliche Toiletten? Laut einer aktuellen Befragung nicht besonders. Lob gibt es aber für Arbeitgeber: Ihre WCs werden als die saubersten bewertet.



Mit der neuen RLT-Richtlinie 01 „Allgemeine Anforderungen an Raumlufttechnische Geräte“ bietet der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V. eine sichere Basis für einen hohen Qualitätsstandard bei Raumlufttechnischen Geräten. Der Verband gibt mit der vorliegenden Richtlinie einen Überblick über die allgemein anerkannten Regeln der Technik bei RLT-Geräten.


Kooperation für den Wärmemarkt vereinbart

Um die Wahrnehmung von Erdgas als Energieträger in der Öffentlichkeit zu stärken, haben der Heizsystemhersteller Viessmann und der Erdgasversorger Wingas eine Vertriebs- und Marketingkooperation vereinbart. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen richtet sich vor allem auf den Wärmemarkt und ist zunächst auf eine Laufzeit von zwei Jahren angelegt.


HEA beteiligt sich an der Wirtschaftsinitiative Smart Living

Deutschland soll sich zum internationalen Leitmarkt für Smart-Living-Anwendungen entwickeln. Aus diesem Grund wurde von führenden Herstellern und Verbänden in enger Kooperation mit dem Bundeswirtschaftsministerium die Wirtschaftsinitiative Smart Living gegründet.



Zur Light + Building 2018 gibt es wieder ein Förderareal für junge Unternehmen. Der exklusive Präsentationsbereich wird gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik vom 18. bis 23. März 2018 angeboten. Ziel ist es, jungen Unternehmen eine Plattform zu bieten, die ihnen den Markteintritt erleichtert und der Unternehmensfestigung dient.


Reven wird grün

Die unlängst von der Schako-Gruppe übernommene Rentschler Reven GmbH erhielt ein neues Firmenlogo.


Seminarreihe zur Trinkwasserhygiene wird fortgesetzt

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr setzt Uponor das Trinkwasser-Expertenforum für Planer, Betreiber und Verarbeiter im Mai und Juni 2017 fort. Bei sieben Veranstaltungen informieren die Experten wieder in einem interdisziplinären Format über die nachhaltige und regelkonforme Planung, Ausführung und Kontrolle von Trinkwasser-Installationen.


Verdunstungskühlanlagen sollen besser kontrolliert werden

Der Schutz vor Legionellen-Ausbrüchen, wie zuletzt in Bremen und Warstein, soll verbessert werden. Nach der „Verdunstungskühlanlagenverordnung“ (42. BImSchV) sollen Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider besser überwacht werden. Die Verordnung stützt sich in weiten Teilen auf die Richtlinie VDI 2047 Blatt 2.

Seiten

RSS - Nachrichten abonnieren