Fünf neue Vorstandsmitglieder berufen

Fünf neue Vorstandsmitglieder berufen

Im Rahmen des 15. Forums Wärmepumpe im November 2017 in Berlin hat die Mitgliederversammlung des Bundesverbands Wärmepumpe e. V. den BWP-Vorstand gewählt.

Fünf neue Vorstandsmitglieder berufen
Der amtierende BWP-Vorstand nach der Mitgliederversammlung 2017. Vordere Reihe v.l.n.r.: Alois Jäger, Christian Söllner, Barbara Priesching, Paul Waning, Kai Schiefelbein, Jörn-Erik Mantz, 2. Reihe v.l.n.r.: Tobias Geibel, Georg Blümel, Frank Börsch (kooptiert), Frank Schmidt (kooptiert), obere Reihe: Xavier Feys, Hubert Graf, Clemens Dereschkewitz, Andreas Lingner, Klaus Ackermann, es fehlen: Frank Michael Baumann, Jochen Engelke, Ralf Gößwein, Stefan Schulz

Auf der BWP-Mitgliederversammlung wählten die Anwesenden einstimmig Dr. Barbara Priesching, Global Business Unit Managerin Heatpumps and Renewables bei der Vaillant Group, Andreas Lingner, Geschäftsführer bei der Zent-Frenger GmbH (Uponor), Georg Blümel, Geschäftsführer bei Rotex Heating Systems, Clemens Dereschkewitz, Geschäftsführer der ait-deutschland GmbH und Jörn-Erik Mantz, Bereichsleiter Energiedienstleistungen B2B bei der innogy SE, neu in den Vorstand des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) e. V. Zuvor verabschiedete der BWP-Vorstandsvorsitzende Paul Waning die zwei Vorstandsmitglieder Jörg Rummeni (innogy) und Heinz-Werner Schmidt (Uponor) und dankte ihnen für ihr langjähriges Engagement im Verband. Jörg Rummeni und Heinz-Werner Schmidt übergeben ihr Amt an Nachfolger aus ihren Unternehmen. Die übrigen amtierenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt.