Vom Prototyp zur Serie - Autarke Wärme- und Kälteversorgung

Vom Prototyp zur Serie - Autarke Wärme- und Kälteversorgung

Die Planung eines neuen Standorts für Backer-Bau in Hainichen/Sachsen fiel auf ein wärmetechnisch noch nicht erschlossenes Gewerbegrundstück nahe der Autobahn. Seit vier Jahren übernehmen seriell gefertigte Betonfertigteile mit integriertem Absorber das Wärme- und Kältemanagement. Verwendet wird die Wärmestrahlung der Sonne und mittels eines Eisspeichers wird das Verwaltungsgebäude ganzjährig stabil klimatisiert.

MGT 03/2017 | 3.34 MB | 2 Seiten | Uwe Manzke

Herunterladen: DOWNLOAD

« zurück