Klimatisieren und Entfeuchten kleiner und großer Schwimmhallen

Mit der neuen Serie GEA CAIR®pool löst GEA Heat Exchangers die Schwimmhallen-Klimageräte CAIR®fricostar durch Modelle mit einem neuen internen Aufbau und effizienten Komponenten ab. Das neue Design der Entfeuchtungsgeräte führt zu einer deutlich verringerten Korrosionsanfälligkeit und reduziert die Gefahr eines Schadstoffeintrags in die Schwimmhalle.


Fördermittel-Ratgeber für Bau- und Sanierungsmaßnahmen 2015

Wer baut, kann auf finanzielle Hilfe bauen: Das Serviceportal sanier.de hat sämtliche Fördermöglichkeiten zusammengestellt und zum Jahreswechsel auf den aktuellsten Stand gebracht. Ob Wärmedämmung, ein barrierefreier Umbau oder Investitionen in Dach und Fenster: die Unterstützung wurde teilweise kräftig angehoben.


Flexible und effiziente Umluftkühlung von 5 bis 200 Kilowatt

Mit den Präzisionsklimaanlagen Uniflair AM für kleine IT-Umgebungen (5 bis 20 kW) und Uniflair LE für mittelgroße und große Datacenter (20 bis 200 kW) bietet Schneider Electric flexible Lösungen zur Umluftkühlung.


Neue Kameras der T-Serie mit UltraMax-Auflösung

FLIR Systems hat neue spannende Funktionen in die Premium-Wärmebildkameras der T-Serie integriert und zwei neue Kameras in diese Produktfamilie aufgenommen: die T460 und die T660.


1. Kongress Smart Control in Industrie- und Gewerbebauten auf der CEB 2015

Der nachhaltige Bau und Betrieb von Immobilien zeichnet sich durch einen adäquaten Umgang mit den verfügbaren Ressourcen aus. Aber wie ist die Anlagentechnik optimal auf ein Gebäude und seine Nutzung abzustimmen? Welche Technik macht wo Sinn? Gibt es Unterstützung bei der Implementierung von Maßnahmen?


BIM-Initiative „Bauen Digital GmbH“ gegründet

In Anwesenheit der Gründungsmitglieder, unter ihnen der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V., hat Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVDI), die Gründung der neuen „Bauen Digital GmbH“ auf der BAU in München bekannt gegeben. Damit machte er auf der „Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme“ den Stellenwert der neuen BIM-Initiative deutlich, die von Verbänden und Unternehmen der Wertschöpfungskette „Planen, Bauen und Betreiben“ ins Leben gerufen wurde.

Seiten