TGA-Award Jury Mitglied Anja Beecken mit dem Preisträger Matthias Gemeinhardt (Foto: fotodesignberlin.de)

Matthias Gemeinhardt baute in Oberfranken ein Haus, das insgesamt mehr Energie erzeugt, als es verbraucht. Für sein Sonnenhaus Plus wurde er mit dem DEUTSCHEN TGA-AWARD 2016 in der Kategorie Neubau ausgezeichnet.



Laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes (Destatis, Wiesbaden) werden mehr als 60 Prozent der knapp 110.000 im vergangenen Jahr fertig gestellten Neubauten ganz oder teilweise mit erneuerbaren Energien beheizt.


Energieverbrauch mit Datenerfassungstechnologie senken

eGain, aus Schweden stammender Energiedienstleister, bietet nun auch in Deutschland Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft seine Technologie eGain forecasting an.


Frischwarmwasserstationen für zentrale Trinkwassererwärmung

Gebäude wie Mehrfamilienhäuser, Hotels und öffentliche Objekte haben einen hohen Warmwasserbedarf. Die neuen Frischwarmwasserstationen TacoTherm Fresh Mega2 und TacoTherm Fresh Peta von Taconova können für diese Gebäudearten den Warmwasserbedarf mittels zentraler Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip abdecken.



Klimaanlagen verbrauchen viel Strom und funktionieren meist mit umweltschädlichen Kältemitteln. Ein auf niedrigere Kaltwassertemperaturen ausgelegter eChiller soll zukünftig umweltfreundlicheres Kühlen ermöglichen.


Durchdachte Updats für weiches Wasser

Mit den Enthärtungsanlagen LEX 1500 Connect von Syr können die Energiekosten der Hausinstallation gesenkt und Schäden minimiert werden. Die intelligente Connect-Technologie ermöglicht es die Anlagen von überall zu steuern und wichtige Werte auch unterwegs abzulesen.



Am 26. und 27. August 2017 erhalten Besucher bei den insgesamt 48 geplanten Hausführungen im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Möglichkeit, die Schmelzkarbonat-Brennstoffzelle aus der Nähe zu betrachten.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!