Brötje stellt die Weiterentwicklung seiner SolarPlus Heat-Pipe- (HP) und Direct-Flow-Modelle (DF) vor. Mit der Serie B wurden die HP- und DF- Kollektoren in verschiedenen Details verbessert. Ihr Wirkungsgrad bei 600 W/m² und 50 K Temperaturdifferenz liegt bei 61 bzw. 63 %.



Rauchmelder müssen vor allen Dingen sicher und zuverlässig funktionieren. Mit seinem patentierten TurboTube Messprinzip reagiert der Kanalrauchmelder KRM von Oppermann schon bei geringen Rauchkonzentrationen in der Luft und löst Alarm aus.



Mit dem Wohnungslüftungsgerät SAVE VTR 200/B erweitert Systemair nicht nur seine Produktpalette im Bereich der Wohnungslüftung, sondern setzt neue Maßstäbe in der Belüftung von Wohngebäuden. Das Lüftungsgerät ist für Häuser und Wohnungen bis 140 m² geeignet.



Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. hat im September 2014 seine neue Geschäftsstelle bezogen. Zukünftig lenkt Geschäftsführer Joachim Plate die Geschicke des Branchenverbands aus dem traditionsreichen „Haus der Ruhrkohle“ im Hagener Gerichtsviertel.



Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) stellt eine Software für die Erstellung eines Lüftungskonzepts nach DIN 1946-6 zur Verfügung. Mit der Software FGK-AirPlan, die kostenfrei im FGK-Online-Shop heruntergeladen werden kann, ist der Nachweis zum nutzerunabhängigen Mindestluftwechsel nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) in wenigen Minuten erledigt.



Hausbesitzer können zurzeit nur rund 20 % des Stroms selbst nutzen, den ihre Solaranlage produziert – der Rest fließt in das Stromnetz. Dies wird allerdings durch die sinkende Einspeisevergütung zunehmend unattraktiv.

Seiten