Das Leichtgewicht unter den Designheizkörpern

Der neue Designheizkörper RUNTAL FOLIO von Zehnder besticht durch seine extrem schlanke und leichtgewichtige Konstruktion, wodurch er förmlich an der Wand zu schweben scheint. RUNTAL FOLIO ist auch als Badheizkörper-Modell RUNTAL FOLIO BELT und in der Ausführung RUNTAL FOLIO CORNER verfügbar. Die Modelle sind in verschiedenen Größen erhältlich und ermöglichen bei der Oberflächenausführung viele gestalterische Freiheiten.


Blockheizkraftwerk mit 530 kW elektrischer Leistung

Vitobloc 200 EM-530/660 rundet mit 530 kW elektrischer und 660 kW thermischer Leistung das Angebot von Viessmann gasmotorisch betriebener Blockheizkraftwerke (BHKW) nach oben ab. Damit sind nun elf verschiedene BHKW mit Leistungen ab 6 bis hin zu 530 kWel verfügbar.


Energieeffizienz: Online-Check zeigt erhebliche Einsparpotenziale

Durch die Verbesserung der Energieeffizienz können Industrieunternehmen ihre Kosten erheblich reduzieren. Das zeigt die erste Auswertung des Online-Tools „Energieeffizienz-Check!“, das im November 2014 von TÜV SÜD und ILF Beratende Ingenieure gestartet wurde. Die Einsparpotenziale bei den teilnehmenden Unternehmen liegen im 3-Jahres-Zeitraum zwischen 56.000 und 700.000 €. Die Software für „Energieeffizienz-Check!“ wurde gemeinsam mit den Nachhaltigkeitsexperten von thinkstep entwickelt.


Direktraum-Luftbefeuchtung

Die DRAABE Industrietechnik GmbH stellte mit dem Luftbefeuchter NanoFog Sens und dem komplett überarbeiteten Wasseraufbereitungssystem Pur zwei Produktneuheiten vor.


BTGA sieht sich und die Branche in der Erfolgsspur

Die wirtschaftliche Entwicklung der TGA-Branche verläuft weiterhin positiv. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung des BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V. am 8. Mai in Frankfurt/Main deutlich.


Branchenkennzahlen sind für alle wichtig

Wer kennt es nicht: Die Bank sieht zwar die aktuellen Kennzahlen des Betriebes, kann aber nicht beurteilen, wie gut oder schlecht diese Zahlen im Vergleich zu anderen Betrieben aus der gleichen Branche sind. Warum? Weil es bisher keinen Betriebsvergleich in unserer Branche gibt. Folglich werden irgendwelche anderen Vergleichszahlen herangezogen, meist aus dem SHK- oder Elektro-Bereich oder aus noch abwegigeren Branchen, was nicht gerade zu einer realistischen Beurteilung führt. Auch für die eigene Einschätzung oder bei Kauf bzw. Verkauf eines Betriebs sind solche Zahlen von entscheidender Bedeutung.

Seiten