Planerkonjunktur (noch) ungetrübt

Die unabhängigen Planungsbüros sind mit dem bisherigen Geschäftsverlauf 2014 mehrheitlich zufrieden und blicken nach wie vor optimistisch in die Zukunft. Das geht aus einer Befragung der VBI-Mitglieder, darunter die führenden deutschen Ingenieurbüros, hervor.


Geberit präsentiert aktuelles Fachwissen beim Abwasser-Fachforum 2015

Der Aufgabenbereich der Entwässerung gehört zu einem der komplexesten in der Sanitärplanung und -installation. Der Weg des Abwassers führt durch die sicherheitssensiblen Bereiche eines Gebäudes – und unterliegt damit einer Vielzahl von Normen und Reglementierungen. Hier den Überblick zu behalten ist eine Herausforderung für Fachplaner und planende Installateure. Das Geberit Abwasser-Fachforum 2015 fasst in deutschlandweit zehn Veranstaltungen vom 13. Januar bis 5. März 2015 die wichtigsten Themenfelder in der Abwasserinstallation zusammen.


12. Forum Wärmeppumpe: Energieeffizienz als entscheidende Säule der Energiewende

Bereits zum zwölften Mal trafen sich am 13. und 14. November Vertreter von Politik, Wissenschaft und Industrie in Berlin zum „Forum Wärmepumpe“, das als größter deutscher Branchentreff mit einem interessanten Vortragsprogramm rund um die Nutzung von Umweltenergie aufwartete. Der zweite Veranstaltungstag stand dabei wie üblich ganz im Zeichen der Erdwärme.


Überzeugende Technik: Hochschule Mittweida setzt auf Erdwärmesonden aus PE-Xa

Bereits seit vielen Jahren gehört das Laserinstitut der Hochschule Mittweida (LHM) zu den führenden Forschungseinrichtungen im Bereich der Lasertechnik in Deutschland, deren Forschungsergebnisse weltweit anerkannt sind. Nun wird an der sächsischen Hochschule ein neues Laserinstitutsgebäude errichtet. Den 50 bis 60 wissenschaftlichen Mitarbeitern stehen damit voraussichtlich ab Frühjahr 2016 auf rund 2.500 m² Fläche in 46 Laboren über 60 modernste Laseranlagen zur Verfügung. Für die nachhaltige Energieversorgung des Gebäudes setzten die Verantwortlichen auf Erdwärmesonden aus dem Hause REHAU.


Verbundprojekt SpeedColl: Weiterentwicklung von Solarthermie-Systemen

Bosch Thermotechnik unterstützt die Forschung im Bereich solarthermischer Kollektoren. Im Verbundprojekt SpeedColl setzen verschiedene Forschungspartner Sonnenkollektoren und Einzelkomponenten in verschiedenen klimatischen Regionen der Witterung aus. Auf Basis der ermittelten Daten entwickeln sie beschleunigte Alterungstestverfahren mit dem Ziel, die Zuverlässigkeit und Lebensdauer künftiger Kollektor-Generationen noch weiter zu erhöhen.


Profilsystem als Flächenheizung

Das neu entwickelte Klima-Profilsystem von der Innovationsgemeinschaft Raumklimadecke (IGR) stellt eine beheizte Unterkonstruktion dar, dass als Flächenheizung überall eingesetzt werden kann.

Seiten