ebm-papst plant Forschungszentrum in Osnabrück

Die ebm-papst Gruppe, Weltmarktführer bei Ventilatoren und Motoren (1,7 Mrd. € Umsatz/12.500 Mitarbeiter) aus dem baden-württembergischen Mulfingen, plant die Gründung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums in Osnabrück.


Sonnenhäuser von EEG-Novelle nicht betroffen

„Sonnenhäuser mit großen Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen für die Klima schonende Erzeugung von Strom und Wärme sind von den Änderungen im novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetz nicht betroffen“. Darauf weist Rainer Körner, 2. Vorsitzender des Sonnenhaus-Instituts e. V., hin.


Sparsame Wärmepumpen erreichen Effizienzklasse A++

Panasonic stellt mit der Aquarea H-Serie die neueste Generation von Luft/Wasser-Wärmepumpen vor. Mit einem COP von bis zu 5,00 bei A7/W35 heizen die Geräte äußerst sparsam und erreichen die Energieeffizienzklasse A++ für Mittel- und Niedertemperaturanwendungen.


Verbesserter Solarregler mit neuen Funktionen

Der GSR-Solarregler der Serie B (GSR steht für Grafik-Solarregler) von Brötje verfügt zukünftig über drei Ausgänge statt wie bisher einen für PWM (PWM - Steuerungssignal für Hocheffizienzpumpen).


Uponor ist „Partner für Wasser“

Als Gründungsmitglied der Initiative Partner für Wasser e. V. engagiert sich Uponor für die Trinkwasserhygiene im Healthcare-Bereich. Dabei stellt das Unternehmen seine umfassende Kompetenz zur Verfügung, um insbesondere Entscheider und Planer in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Kindergärten und anderen Einrichtungen, in denen ein hohes Maß an Hygiene und Sicherheit gewährleistet sein muss, über die gesetzlichen Anforderungen sowie notwendige Maßnahmen aufzuklären.


Broschüre zum neuen Vergaberecht

Die VBI-Textausgabe des „Gesetzes zur Modernisierung des Vergaberechts“ ist eine der ersten Publikationen, die den vollständigen Text der seit 18. April 2016 gültigen neuen Vergabeverordnung enthält. Der Verband Beratender Ingenieure (VBI) will damit seine Mitglieder, aber auch öffentliche und private Auftraggeber sowie die gesamte Fachöffentlichkeit bei der Einarbeitung in die neuen Rechtsvorschriften unterstützen.

Seiten