Bild v.l.n.r.: Jan Gerbitz (IBA Hamburg), Sebastian Averdung (Averdung Ingenieure), Joel Schrage (Hamburg Energie), Marco Treppner (Sokratherm Projektingenieur), Wilhelm Meinhold (Sokratherm Marketing)

Im Rahmen der Berliner Energietage 2014 erhielt der BHKW-Hersteller Sokratherm den ersten Deutschen TGA-Award in der Kategorie Modernisierung/Heizungstechnik für ihre Mitwirkung am Energiebunker-Projekt in Hamburg-Wilhelmsburg.

Eine aktuelle Studie zur Hygiene auf den öffentlichen Toiletten Europas zeigt, dass die Mehrheit der Nutzer unzufrieden ist mit den vorhandenen Hygienemaßnahmen in den Sanitäranlagen.


Neues Dämmmaterial ermöglicht kleinere Pufferspeicher

Durch den Einsatz eines anderen Dämmmaterials, das dünnere Dämmdicken und damit kleinere Behälter-Geometrien ermöglicht, konnten die Preise für den Mall-Pufferspeicher ThermoSol um bis zu 20 % gesenkt werden.



Noch bis zum 31. Dezember 2017 gilt eine Übergangsfrist für Antragssteller, die ihre Heizungsanlage auf erneuerbare Energien umrüsten möchten. Ab dem 1. Januar 2018 muss die Antragstellung auf Förderung bereits vor der Umsetzung der Maßnahme erfolgen.


Präsidium neu besetzt

Michael Riechel ist am 14. September 2017 zum neuen Präsidenten des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) gewählt worden.


Reparieren statt neu installieren

Das Unternehmen Beulco hat sein Repair-Programm erweitert. Neben dem Universalverbinder gibt es nun auch den neuen Reparaturverbinder für PP-R und PVC-C-Rohre im Warmwasserbereich im Sortiment.



Laut Gesetz sind Betreiber dazu verpflichtet, die ordnungs- und sachgemäße Funktion ihrer Abscheideranlagen sicherzustellen. Nach DIN 1999-100 besteht alle fünf Jahre die Pflicht zur Durchführung einer Generalinspektion durch einen Sachverständigen. Was ist zu tun, wenn Mängel vorhanden sind und eine Nachprüfung erforderlich ist? Die Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik (GET) hat die Antworten parat.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!