Spatenstich für erstes „Zentrum für mobile Wärme“

Als einer der führenden Anbieter im Bereich der Vermietung und des Verkaufs mobiler Heizanlagen setzt heizkurier weiter auf Expansion und errichtet am Stammsitz in Wachtberg bei Bonn das erste „Zentrum für mobile Wärme“ im deutschsprachigen Raum.


Wer findet den ältesten Öltank?

Mit dem Siegeszug der Ölheizung begann auch die Entwicklung von Heizöltanks bei der Dehoust GmbH in Leimen – damals noch MILA Metallwerke GmbH. Mit seinem Zweigbetrieb in Nienburg an der Weser und später in Heidenau bei Dresden entwickelte sich Dehoust zu einem der bedeutendsten Hersteller von Heizöl-Batterie-Tanks und zylindrischen Lagerbehältern aus Stahl.


Effektiver Vertrieb für den Mittelstand

Im Mittelpunkt des Roth Forums Wirtschaft und Wissenschaft am 15. Juli 2015 im Buchenauer Roth Atrium standen die Themen modernes Marketing und effektiver Vertrieb. Mitglieder des RKW Hessen e. V. und interessierte hessische Unternehmer informierten sich im Rahmen der RKW Jahrestagung über die Marketinginstrumente in Bezug auf die heutigen Erfordernisse.


Gas-Brennwerttherme optimiert für Solarthermie

Die proClima Gas-Brennwerttherme des Solarthermie-Herstellers Citrin Solar wurde speziell für die Kombination mit einer Solaranlage optimiert. Das Gerät bietet bereits ab Werk die Möglichkeit kostenlose Sonnenenergie einfach und unkompliziert in die Heizungsanlage einzubinden.


Pellet-Heizkessel überzeugen durch hohe Flexibilität

Ein neues Sortiment an Pellet-Heizgeräten präsentiert Vaillant. Im Vordergrund der Weiterentwicklung standen neben der Effizienzsteigerung die Flexibilität des renerVIT-Programms und die deutliche Erweiterung des Leistungsbereichs bis 60 kW Heizleistung. Der neue Pellet-Wärmeerzeuger ist in fünf Leistungsbereichen von 12 bis 62,5 kW Heizleistung erhältlich.


Kompakte Bauweise mit hohem Wirkungsgrad und automatisierter Verbrennungsregelung

Die Gas-Brennwert-/Solarkombination GCU compact von ROTEX vereint einen Wärmeerzeuger, einen Wärmespeicher, Trinkwasserhygiene und eine ansprechende Optik in nur einem Gerät. Und das mit einem sehr guten Wirkungsgrad von 108 %. Dank ihrer geringen Einbaumaße findet die Kompaktklasse abhängig von der Speichergröße auf nur 0,36 bzw. 0,62 m2 Platz. Durch das schlichte weiße Design mit harmonischer Außenkontur und einem extrem ruhigen Betrieb fügt sich die GCU compact in jeden Raum ein.

Seiten